Leinen los!

Kinotipp: Back To Black

today13.04.2024

Hintergrund
10

Amy Winehouse war eine Ausnahmesängerin, die mit ihrer unverkennbaren Stimme Millionen Menschen in den Bann zog. Ihre ganze Familie liebte klassischen Jazz, einen Sound, der die talentierte Sängerin und aufstrebende Songschreiberin ebenso inspirierte wie modernere Popmusik. 

AIDAradio Kinotipp der Woche

Bei einem ihrer Auftritte in lokalen Kneipen wird Winehouse von dem Manager Nick Shymansky entdeckt, dem es gelingt, ihr einen Vertrag bei einem etablierten Plattenlabel zu verschaffen. Ihren internationalen Durchbruch schaffte sie 2006 mit ihrem Album „Back to Black“. Der gleichnamige Film proträtiert nun das Leben der Amy Winehouse mit ihren Höhen und Tiefen, von ihrer Jugend in London bis hin zu ihrem Aufstieg zu einem globalen Musikphänomen. Der Film gibt einen großen Einblick in ihre Gefühlswelt und das zeigt, was die Presse damals oft nicht zeigte: Amy als Mensch mit all ihren Träumen vom Leben und großen Gefühlen. Amy Winehouse und ihre packenden Momente zwischen Aufstieg und Fall, wunderbar dargestellt durch Marisa Abela, neu im Kino.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%