Leinen los!

Abenteuer Weltall

today21.03.2023

Hintergrund
Abenteuer Weltall

Wenn man Kinder fragt, was sie später gern werden möchten, gibt es immer ein paar, die Astronautin oder Astronaut sagen. Themen wie Weltall und Raumfahrt sind nach wie vor faszinierend. Mehr darüber können Kinder in Kitas und Grundschulen rund um den diesjährigen „Tag der kleinen Forscher“ am 13. Juni lernen. Unter dem Motto „Abenteuer Weltall – komm mit!“ schlüpfen die Kinder in die Rolle von Astronauten und begeben sich auf eine Reise durchs Universum. 

Über die Bedeutung von gutem Wissenschaftsunterricht an Schulen und ihre persönliche Begeisterung für die Raumfahrt haben wir mit der Astrophysikerin und angehenden Astronautin Suzanna Randall gesprochen. Auch sie würde gern zur ISS fliegen.

Wie ist Ihre Begeisterung für die Astrophysik entstanden?
Wie wird man Astronautin?
Warum ist es so wichtig, Kinder für MINT-Fächer zu begeistern, also die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik?
Sie werden möglicherweise die erste deutsche Astronautin. Was bedeutet das für Sie?

Vorheriger Beitrag

Richtig Powernappen

Leinen los!

Richtig Powernappen

Mit einem kurzen Schlaf kommt Ihr zu mehr Leistung und Lebensqualität. Dafür steht auf jeden Fall das Powernapping. Aber wie funktioniert ein richtiger Powernap?Ein Powernap ist ein kurzer und energiereicher Schlaf, nur das Ihr nicht richtig einschlaft, sondern nur kurz wegnickt oder ruht. Sucht Euch einen ruhigen Ort, legt die Beine etwas nach oben und macht für 15 bis 20 Minuten die Augen zu. Wie lange Ihr genau für den […]

today20.03.2023

0%