Leinen los!

Aktuelles: Glück & Buchtipp

today18.10.2022 19

Background
share close

Glück als Schulfach

Jeder Mensch strebt nach Glück, aber viele wissen nicht, wie das eigentlich funktioniert. Was ist Glück, woraus besteht es und wie lässt es sich erreichen? Die Schule bietet da zwar einiges an Wissen, aber meist wenig Orientierung. Deswegen wurde in den letzten Jahren immer wieder der Vorschlag gemacht, „Glück“ als Schulfach auf die Stundenpläne zu bringen.

Genau das passiert jetzt an 16 Grundschulen in Braunschweig in Niedersachsen. Kinder sollen sich hier im Glücksunterricht mit Themen wie Dankbarkeit, Hilfsbereitschaft, Gefühl, Entspannung und Achtsamkeit auseinandersetzen. Das Projekt soll zunächst bis zum Januar dauern. Danach soll entschieden werden, ob das Thema Glück regelmäßig im Schulunterricht behandelt wird.

Buchtipp: Michael Wigge – Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Michael Wigge wagt das ultimative Experiment. Ohne auch nur einen Cent in der Tasche will er von Berlin bis in die Antarktis reisen? Am Anfang sieht es so aus, als sei das kein allzu großes Problem. In Belgien wird er auf dem Schiff, das ihn nach Kanada bringen soll, freundlich begrüßt und in eine Luxuskabine geführt, bis sich rausstellt, dass er gar kein zahlender Passagier ist. Ab da heißt es Schiffsgeländer streichen, Dosen zählen und Karaoke singen. Über Kanada gelangt er in die USA. Hier übernachtet er in einem Amish-Dorf, in einer Scheune und bekommt eine Bibel geschenkt sowie ein Fahrrad. Seine weitere Reise hält noch so einige Wendungen und Überraschungen bereit, denn neben all den Erlebnissen muss Michael auch jeden Tag aufs Neue auf fremde Leute zugehen, um etwas zu essen und zu trinken und um einen Platz zum Schlafen zu bekommen. Eine wirklich ungewöhnliche und unterhaltsame Reise, die beweist, dass die Welt doch nicht schlecht und vieles möglich ist, wenn man ein klares Ziel hat.

Written by: Albert

Rate it

Previous post

Tag der Spielkarten – Bedeutung der Symbole und Figuren

Leinen los!

Tag der Spielkarten – Bedeutung der Symbole und Figuren

Kartenspiele wie Rommee, Canasta aber auch Poker werden mit dem sogenannten französischen Kartenblatt gespielt, welches sich größtenteils auf der ganzen Welt durchgesetzt hat.Die Spielfarben lauten hier Kreuz, Pik, Karo und Herz. Sie symbolisieren die verschiedenen damaligen Gesellschaftsstände Frankreichs. So ist beispielsweise die Farbe Pik dem Adel, die Farbe Karo dem Bürgertum zugeordnet. Die Figuren im französischen Kartenblatt heißen Bube, Dame und König. Sie sind historischen und mythologischen Figuren nachempfunden. So […]

today17.10.2022 14

0%