Leinen los!

Balkonpflanzen, die auf viel Sonne stehen

today26.05.2024

Hintergrund
24

Wenn die Sonne vom Himmel brennt und der Sommer seinen Höhepunkt erreicht, möchten auch die Pflanzen auf dem Balkon strahlen. Zum Glück gibt es einige Sorten, die die pralle Sonne besonders gut vertragen und dabei noch mit ihrer Schönheit beeindrucken.

Petunien sind echte Sonnenanbeter und gehören zu den Klassikern auf dem sonnigen Balkon. Ihre leuchtenden Blüten in verschiedenen Farben verbreiten Freude und bringen eine sommerliche Atmosphäre.

Dahlien sind ebenfalls beliebte Balkonpflanzen, die mit ihren großen, farbenprächtigen Blüten beeindrucken. Sie lieben die Sonne und gedeihen besonders gut, wenn sie ausreichend Licht erhalten.

Lavendel ist nicht nur wegen seines aromatischen Dufts bekannt, sondern auch wegen seiner Fähigkeit, trockene und sonnige Standorte zu mögen. Auf dem Balkon verleiht Lavendel eine mediterrane Note und lockt gleichzeitig Bienen und Schmetterlinge an.

Balkonpflanzen, die auf viel Sonne stehen

Zauberglöckchen sind kleine, aber robuste Pflanzen, die auch mit intensiver Sonneneinstrahlung gut zurechtkommen. Sie blühen den ganzen Sommer über und eignen sich hervorragend für Balkonkästen oder hängende Ampeln.

Margeriten sind ebenfalls eine gute Wahl für sonnige Balkone. Mit ihren weißen oder gelben Blüten bringen sie Frische und Lebendigkeit in den Außenbereich und sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Mit diesen sonnenliebenden Pflanzen könnt Ihr euren Balkon in eine blühende Oase verwandeln und auch an heißen Sommertagen eine herrliche Aussicht genießen. Achtet jedoch darauf, sie regelmäßig zu gießen und ihnen genügend Nährstoffe zuzuführen, damit sie gesund und vital bleiben.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%