Leinen los!

Besseres Handynetz zur EM

today10.06.2024

Hintergrund
100

Am 14. Juni startet die Fußball- Europameisterschaft 2024 bei uns in Deutschland. In vielen Städten wird es wieder Public Viewings geben. Wenn es dort und auch in den Stadien voll ist, dann überlastet das Mobilfunknetz schnell. 

 

Die Netzbetreiber wollen dies in diesem Jahr verhindern und rüsten deshalb auf. Vor allem in den Städten und Stadien, in denen die Spiele stattfinden (also zum Beispiel in Dortmund, Köln, Hamburg oder München), soll das Netz durch mobile Antennen verbessert werden. Manche Netzbetreiber bieten während der EM sogar kostenlos mehr Datenvolumen an. 

Auf den Schiffen von AIDA werden alle EM-Spiele gezeigt. Außerdem wird auf manchen Routen auch Sport-Moderator Uwe Bahn mit an Bord sein.

Wir wünschen viel Spaß bei der Fußball EM 2024 und drücken Deutschland fest die Daumen!

 
0%