Leinen los!

Buchtipp: Gabi Pfeiffer – Mein Leben für die Tiere

today16.02.2024

Hintergrund
14

Gabi Pfeiffer

Mein Leben für die Tiere. Starke Frauen im Porträt

Oft sind es Frauen, die ihr Leben den Tieren widmen und sich für den Tierschutz und die Forschung einsetzen. Die in diesem Buch vorgestellten Frauen beschäftigen sich zum Teil beruflich mit Tieren, wie die bekannten Forscherinnen Jane Goodall oder Julia Fischer.
Buchtipp der Woche

Andere haben sehr private Motive oder sind einfach fasziniert von ihren Tieren, wie Hélène Grimaud, die sich neben ihrer Karriere als Pianistin dem Schutz von Wölfen widmet. Was diese engagierten Frauen antreibt und mit welcher Energie sie ihren Traum verfolgen, schildert dieses besondere Buch. Hier findet Ihr Lebensläufe, die staunen lassen und Ansporn für jeden Tierfreund sind.

Mit Porträts zu Jane Goodall, Biruté Galdikas, Julia Fischer, Brigitte Bardot, Joy Adamson, Hélène Grimaud, Eugenie Clark, Katy Payne, Dagmar Schratter, Anna Sewell, Evelyn Cheesman, Rita Mae Brown, Queen Elizabeth II und Thelma Gray. Ob Pianistin oder Tierschützerin, ob Schriftstellerin für Katzenkrimis oder Hüterin der Paviane, die Biografien sind gut bebildert und nicht länger als 10 Seiten.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%