Leinen los!

Buchtipp: Robert Cedric Sherrif – Zwei Wochen am Meer

today24.11.2023

Hintergrund
56

Voller Vorfreude bricht Familie Stevens an die englische Südküste auf, mit sorgsam gepacktem Koffer und diesem wunderbar freien Gefühl im Bauch, wenn der Urlaub beginnt. Die geliebte Pension ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber irgendetwas sagt Mr. Stevens, dass diese Ferien die schönsten werden, die sie je hatten. 

Buchtipp der Woche

So lassen sie sich verführen: vom Geflatter des Drachens und Cricket im warmen Sand, von einem behaglichen Glas Port und der erleuchteten Promenade am Abend. Jeden Tag wieder lockt das Meer, das so sehr glitzert, dass man es vor Glück kaum fassen kann. Familie Stevens besitzt die Fähigkeit, die verborgene Größe der Selbstverständlichkeit zu genießen und nimmt uns mit in einen unvergesslichen Sommer.

Eine Geschichte zum Wegträumen, die es schafft, alltägliche Situationen mit großen Lebensfragen zu verweben, dabei britischen Charme und Leichtigkeit vereint und uns die Leichtigkeit des Lebens mit jeder Seite nachempfinden lässt.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%