Leinen los!

Essen im Handgepäck

today05.05.2024

Hintergrund
29
Wenn es darum geht, was ins Handgepäck darf, sind viele Reisende unsicher, besonders wenn es um Lebensmittel geht. Wir haben Euch eine Übersicht zusammengestellt, damit Ihr eure Flugreise mit den richtigen Snacks beginnen könnt.
Essen im Handgepäck

Obst und Gemüse
Frisches Obst und Gemüse sind eine gesunde und erfrischende Wahl für unterwegs. Äpfel, Bananen, Karotten und Sellerie sind perfekte Begleiter für lange Flüge. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Vitaminen und Ballaststoffen.

Trockenfrüchte
Für eine süße Option eignen sich Trockenfrüchte wie Rosinen, Datteln und Aprikosen. Sie sind leicht und gut verpackbar, ideal für einen Snack zwischendurch.

Nüsse und Samen
Wenn Ihr herzhafte Snacks bevorzugt, sind Nüsse und Samen die perfekte Wahl. Mandeln, Cashewnüsse, Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne sind reich an gesunden Fetten und Proteinen und halten Euch lange satt.

Flüssigkeiten
Flüssigkeiten im Handgepäck sind begrenzt. Es ist jedoch erlaubt, kleine Mengen von Getränken mitzunehmen, solange sie in Behältern mit einem Fassungsvermögen von maximal 100 ml pro Behälter mitgeführt werden. Außerdem könnt Ihr Wasser nach der Sicherheitskontrolle im Duty Free Bereich kaufen und mit ins Flugzeug nehmen.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%