Leinen los!

Heute ist Liebe-dein-Haustier-Tag

today20.02.2024

Hintergrund
65

Am 20. Februar hat jeder Haustier-Besitzer die offizielle Legitimation, seinen tierischen Freund besonders lange zu knuddeln oder viel Zeit mit ihm zu verbringen. Denn dies ist offiziell der „Liebe-dein-Haustier-Tag“.
In jedem dritten deutschen Haushalt lebt ein Haustier. 

Heute ist: Liebe-dein-Haustier-Tag

Ob Hund, Katze, Maus, Schlange oder Vogelspinne, sie alle gehören irgendwo zu einer Familie. Ein Haustier ist der beste Freund, den man sich wünschen kann. Es hört geduldig zu, streitet nicht und ist meistens ruhig und gesellig.

Tierische Gesellschaft ist nicht nur etwas Schönes, sie mindert auch Stress und macht meistens gute Laune. Die Nähe zu Haustieren ersetzt für viele alleinstehende Menschen sogar den Partner, denn vor allem Hund und Katze sind ein wunderbarer Kuschelersatz. Außerdem ist bewiesen, dass wir uns in Gegenwart von zahmen Tieren besonders gut konzentrieren können. Sie steigern die eigene Arbeitsleistung und sorgen zudem für Harmonie. Solange sie artgerecht gehalten werden, sind sie nämlich zufrieden und übertragen dieses Gefühl auch auf ihre Besitzer. Viele Haustiere dienen als seelische Unterstützung und merken, wenn es ihren menschlichen Mitbewohnern schlecht geht. Ein Grund mehr, sie zur Feier des Liebe-dein-Haustier-Tages doppelt so lange zu kuscheln.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%