Leinen los!

Kinotipp – Baby To Go

today13.01.2024

Hintergrund
18

Rachel und Alvy leben in einer nicht allzu fernen Zukunft, in der ihnen viele Entscheidungen bereits durch künstliche Intelligenz abgenommen werden. Beide wünschen sich ein Baby. Doch in der Zukunft muss die Frau nicht mehr unbedingt schwanger werden. 

AIDAradio Kinotipp der Woche
Dadurch bleibt sie produktiver und kann ihre Träume verwirklichen. So lautet zumindest der Werbeslogan eines Tech-Giganten, der Schwangerschaften in einer Art Ei ablaufen lässt. In „Baby To Go“ stellen sich Rachel und Alvy dieser neuen Technologie, wobei Alvy, der anfänglich diese Art der Schwangerschaft völlig abgelehnt hat, plötzlich Gefühle für den Embryo im Ei entwickelt, während Rachel sich so gar nicht mit dem Gedanken anfreunden kann bald Mutter eines Eier-Säuglings zu sein. „Baby To Go“ passt in unsere Zeit, in der immer mehr künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt.
0%