Leinen los!

Powerfood Kürbiskern

today01.11.2022 16

Background
share close
Powerfood Kürbiskern

Kürbiskerne werden gerne und schnell einfach nur als Körnerfutter abgetan, dabei sind sie richtig gesund. 

Sie verringern nicht nur die Bildung von Cholesterin, sondern wirken auch entzündungshemmend. 

Sie eignen sich aber auch hervorragend als Chips-Ersatz zum Knabbern. 

Unser Tipp: Geröstete & gewürzte Kürbiskerne. Dafür vermischt Ihr 150 Gramm Kürbiskerne mit zwei Esslöffeln Öl und würzt das je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Rosmarin oder Chili. Das Ganze dann für 25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze in den Ofen. Sie sind perfekt, wenn sie richtig schön knusprig sind. Viel Spaß beim Snacken.

Written by: Christiane

Rate it

Previous post

Die besten Teesorten für den Herbst

Leinen los!

Die besten Teesorten für den Herbst

Der Herbst ist die perfekte Zeit, um öfter wieder zum Tee zu greifen.Welcher Tee am ehesten in die Herbstzeit passt und warum Tee trinken so gut für uns ist erzählt uns der Tee-Experte Daniel Mack von Tee Gschwendner.Was sind die Tee-Trendsorten im Herbst? Warum ist Tee trinken im Herbst wichtig?

today31.10.2022 28

0%