Leinen los!

Slow Travel

today07.04.2024

Hintergrund
33

Slow Travel – das ist ein neuer Reisetrend, der Euch im Urlaub entschleunigen soll. Statt von A nach B zu hetzen, um jede Sehenswürdigkeit mitzunehmen, nehmt Ihr Euch bei diesem Reisetrend viel mehr Zeit für Details. Ihr reist hier viel bewusster und könnt die Dinge mit allen Sinnen erleben.

Zum Beispiel reist Ihr vorwiegend in der Nebensaison. Das Handy schaltet Ihr bewusst aus und lasst Euch voll und ganz auf die Natur und die Kultur des Landes ein. Es geht bei diesem Trend wirklich darum, den Moment bewusst zu genießen.

Vielleicht verbringt Ihr diesen Urlaub zum Beispiel in einer kleinen Pension und lasst Euch vom Vogelgezwitscher wecken. Dann geht Ihr bewusst zu Fuß auf Erkundungstour und lasst die ruhige Landschaft ohne Zeitdruck und ohne Verpflichtungen auf Euch wirken. Ihr entdeckt dabei vielleicht sogar noch ein verstecktes und lokales Restaurant, das Euch mit seinem regionalen Charme begeistert.
Slow Travel

Ohne pausenlos den Fotoapparat zu zücken, prägt Ihr Euch den Moment mit allen Sinnen ganz bewusst in Eurem Herzen ein.

Wir haben ein paar Tipps für Reisen fernab von Hektik:

  • reist in der Nebensaison
  • plant Eure Reise individuell
  • schaltet Euer Handy so oft es geht aus
  • nehmt Euch an den meisten Tagen bewusst nichts vor, damit Ihr spontan sein könnt
  • erkundet Plätze zu Fuß oder mit dem Fahrrad für mehr Spontanität
  • entdeckt eure Umgebung mit allen Sinnen und mit einem Auge für Details
  • macht Euch keinen Stress, sondern genießt die kleinen Dinge bewusst

Wir wünschen Euch eine entspannte Zeit – wohin Eure nächste Reise auch gehen mag.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%