Leinen los!

Spannende Fakten über den Wattwurm

today18.06.2024

Hintergrund
157

Mehr als 10.000 Tier- und Pflanzenarten tummeln sich im und am Watt der Nordsee. Einer dieser Bewohner ist der Wattwurm. Er frisst sich durch den Wattboden, verdaut dabei dessen organische Bestandteile und scheidet den gereinigten Sand wieder aus. 

 

Wattwürmer sind die kleinen spaghettiförmigen Häufchen, die Ihr bei Ebbe am Strand entdeckt. Ein Wattwurm schluckt jedes Jahr 25 Kilogramm Schlick! Auf diese Weise schaufeln alle Wattwürmer des Wattenmeeres Nährstoffe von unten an die Oberfläche. So reichern sie den Boden unten anderem mit Sauerstoff an. Noch mehr zum Wattwurm findet Ihr hier:

https://www.biologie-schule.de/wattwurm-steckbrief.php

 
0%