Leinen los!

Staub – so vermeidet Ihr ihn

today14.04.2024

Hintergrund
12

Im Frühling entdecken wir den Staub gefühlt in jeder Ecke, auf dem Schrank oder Bilderrahmen. Das ist tatsächlich vermeidbar und spart uns einiges an Zeit. Bei glatten Oberflächen zum Beispiel hilft es Weichspüler mit Wasser im Verhältnis 1:3 zu mischen, in eine Sprühflasche zu füllen und die Flächen dann zu polieren. 

Staub – so vermeidet Ihr ihn
Das macht die Möbel weniger staubanfällig. Auch Stoßlüften hilft gut gegen Staub. Dabei wird zwar auch ein bisschen Staub in die Wohnung kommen, das meiste an Staub wird dadurch allerdings auch automatisch nach draußen befördert. Außerdem hilft es trockene Heizungsluft zu vermeiden und im besten Fall auch auf eine Vielzahl an Deko zu verzichten, denn auch die zählt zu den Staubfängern Nummer 1.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%