Leinen los!

Die schönsten Wanderrouten in Deutschland

today14.05.2024

Hintergrund
9

Das Wandern ist des Müllers Lust! 

Gut, dass es in Deutschland unzählige schöne Wanderrouten gibt. 

Wir stellen Euch einige vor:

Goldsteig
Das ist wohl einer der beliebtesten Fernwanderwege hier bei uns in Deutschland. Er ist ganze 660 Kilometer lang und führt von Marktredwitz in der Nähe von Nürnberg bis nach Passau. Beim Goldsteig gibt es verschiedene Routen, die Ihr wandern könnt. Vor allem die Südroute mit etwas mehr als 240 Kilometern eignet sich sehr gut für Anfänger. Die Nordroute ist hingegen etwas länger. Hier kommt Ihr dafür unter anderem am Blockmeer am Lusen oder an den bizarren Granitfelsen am Dreisessel vorbei.

Heidschnuckenweg
Der Heidschnuckenweg startet in Hamburg und führt durch mehr als 30 Heideflächen in der Nord- und Südheide. Es geht von Buchholz über Soltau und Müden bis nach Celle in Niedersachsen. Auf rund 220 Kilometern kommt Ihr an vielen Mooren, Birken und Findlingen vorbei. Die Strecke eignet sich auch sehr gut für Wander-Anfänger, denn der höchste Punkt, der Wilseder Berg, ist gerade mal knapp 170 Meter hoch.

Eifelsteig
Der Eifelsteig ist etwas mehr als 300 Kilometer lang. Der Wanderweg führt Euch vom Aachener Dom bis runter zur Porta Nigra nach Trier. Dabei kommt Ihr am Hochmoorgebiet Hohe Venn, am Nationalpark Eifel und der Vulkaneifel vorbei. Außerdem seht Ihr auf der Route die Mühlensteinhöhlen von Gerolstein und kommt am Weinfelder Maar sowie dem Naturerlebnisweg im Butzerbachtal vorbei. Highlight der Strecke ist eine 30 Meter lange Hängebrücke. Aber keine Sorge, da muss niemand schwindelfrei sein – wirklich hoch ist sie nämlich nicht.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%