Leinen los!

Waschmittel aus Kastanien

today09.10.2022 11

Background
share close
Waschmittel aus Kastanien

Wenn Euch das Waschmittel ausgeht, braucht Ihr nicht unbedingt in den Supermarkt laufen. Jetzt im Herbst könnt Ihr mit ein paar Kastanien Waschmittel selber herstellen.
Dafür sammelt Ihr einfach acht bis zehn Kastanien und hackt diese mit einem scharfen Messer klein. Die Kastanienstücke legt Ihr dann für mindestens zwei Stunden in ein großes Glas Wasser: Durch das Einweichen lösen sich die sogenannte Saporine, ein seifenähnlicher Stoff, aus den Kastanien und färben das Wasser milchig trüb. Dann braucht Ihr die Flüssigkeit nur noch durch ein Sieb in einem anderen Gefäß auffangen und fertig. Eine im wahrsten Sinne des Wortes saubere Angelegenheit und Ihr spart dabei Geld und Verpackungsmüll.

Written by: Christiane

Rate it

Previous post

0%