Leinen los!

Welche Zubereitungsart ist die beste für Eier?

today11.07.2024

Hintergrund
300

Eier sind vielseitig und können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Je nach Methode verändert sich die Nährstoffdichte und die Verfügbarkeit des hochwertigen Eiweißes. Die gesündeste Art, Eier zuzubereiten, ist das pochierte oder das weich gekochte Ei. Hier sind einige gängige Zubereitungsmethoden:

Gekochtes Ei: Die Eier werden mit Schale für ca. fünf bis zehn Minuten ins kochende Wasser gelegt. Je länger die Kochzeit, umso härter wird das Ei. Die Konsistenz reicht von weich bis hart.

Spiegelei: Für das perfekte Spiegelei wird zunächst Öl oder Fett in einer Pfanne erhitzt. Danach darf das Ei vorsichtig und im Ganzen in die Pfanne hineingleiten. Wird es nur von einer Seite angebraten, wird das Spiegelei als „sunny side up“ oder Setzei bezeichnet. Bei der „over easy“-Variante wird das Ei von beiden Seiten angebraten.

Rührei: Um ein Rührei zuzubereiten, werden die Eier zunächst in eine Schüssel geschlagen und verquirlt. Manchmal wird dem flüssigen Rührei etwas Wasser oder Milch hinzugefügt.

Welche weiteren Zubereitungsarten es gibt, findet Ihr hier:

https://www.fitbook.de/ernaehrung/eier-gesund-zubereiten-2

 

 

0%