Leinen los!

Weltweite Weihnachtsbräuche

today24.12.2023

Hintergrund
11

Weihnachten wird in vielen Ländern der Welt gefeiert.

Wir haben ein paar spannende Weihnachtstraditionen für Euch herausgesucht:

Norwegen

In Norwegen verstecken die Leute zu Weihnachten Ihren Wischmopp und Besen. Sie befürchten, dass böse Geister in der Nacht auf die Erde kommen und wollen nicht, dass diese dann ihren Besen stehlen und damit am Himmel umherfliegen.

Slowakei

In der Slowakei gibt es auch einen ungewöhnlichen Brauch. Dort wird Pudding als Orakel benutzt. Der älteste Mann in der Familie wirft dafür einen Löffel Pudding an die Decke. Je mehr davon kleben bleibt, desto mehr Glück wird die Familie haben.

Venezuela

In Venezuela geht es Weihnachten sportlich zu, denn in der Hauptstadt Caracas gehen die Leute nicht einfach zur Weihnachtsmesse, sondern sie bewegen sich auf Rollschuhen dorthin. Dafür werden sogar Straßen gesperrt, damit alle gut ankommen.

USA

Essiggurken klingen erstmal wenig weihnachtlich. In den USA gehören sie aber zum Baumschmuck dazu. Es handelt sich nicht um echte Gurken, sondern um ein Deko-Stück, das aussieht wie eine Gurke und am Weihnachtsbaum versteckt wird. Wer später das Stück am geschmückten Tannenbaum findet, bekommt noch ein zusätzliches Geschenk.

Polen

In Polen steht es gewissermaßen in den Sternen, wann die Weihnachtsgeschenke ausgepackt werden dürfen. Sobald das jüngste Kind den ersten Stern am Himmel findet, kann es losgehen.

Spanien

Die spanische Nationallotterie lockt jedes Jahr am 22. Dezember mit der größten Geldsumme des Jahres. Diesem besonderen Event fiebern viele entgegen und können es nicht erwarten, bis 22 Schulkinder dann traditionell die Lottozahlen vorsingen.

Kanada

Falls es schon immer Euer sehnlichster Wunsch war, dem Nikolaus zu schreiben, dann solltet Ihr Euch das für das nächste Jahr ganz fest vornehmen. Denn er schreibt sogar zurück. Er hat einen Briefkasten in Kanada und Ihr braucht für die Post nicht einmal eine Briefmarke. Bis zum 16. Dezember eines Jahres beantwortet er jeden Brief in mehr als 30 Sprachen. Seine Anschrift: Santa Claus, North Pole H0H 0H0, Canada.

Hier findet Ihr noch weitere Weihnachtsbräuche aus aller Welt:

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%