Leinen los!

Wichtiges zum Sonnenschutz

today21.06.2024

Hintergrund
157

Es wird langsam immer wärmer und sonniger draußen, perfekt um einfach mal im Garten oder irgendwo am Strand in der Sonne zu baden und braun zu werden. Wichtig ist aber der richtige Sonnenschutz. Zu viele Sonnenstrahlen ohne Schutz können vor allem zu Sonnenbrand und Falten führen.

 

Das heißt also: Richtig eincremen mit Sonnencreme oder Sprays. Achtet aber auf den richtigen Lichtschutzfaktor Eurer Sonnenschutzprodukte!

Es gibt insgesamt vier verschiedene Lichtschutzfaktor- Kategorien:

Lichtschutzfaktor 6 – 10:

Seid Ihr schon vorgebräunt oder habt allgemein einen dunkleren Hautton und Ihr habt nicht vor, lange in der Sonne zu sein, reicht das schon vollkommen aus.

Lichtschutzfaktor 15 – 20:

Er bietet mittleren Schutz und wird für Erwachsene vorgeschlagen.

Lichtschutzfaktor 30 – 50:

Hier wird hoher Schutz geboten und er eignet sich bestens für Kinder oder Personen mit sehr hellem Teint.

Zu guter Letzt gibt es das sehr hohe Schutzniveau mit Lichtschutzfaktor 50+. Die Creme ist besonders gut geeignet, wenn Ihr euch in großen Höhen, auf Schnee, am und im Wasser und in sehr sonnenreichen Regionen aufhaltet.

 

0%