Leinen los!

Wie Kinder im Urlaub weniger mit dem Smartphone spielen

today04.07.2024

Hintergrund
254

Ausschlafen und sechs Wochen die Freizeit nutzen, darauf freuen sich alle Schüler in den Sommerferien. Heutzutage sitzen viele Kinder und Jugendliche dann auch vermehrt vor dem Smartphone. Damit lässt sich zwar die lange Anreise in den Urlaub überbrücken, vor Ort ist es dennoch schöner die Momente zu genießen.

Experten raten deshalb mit den Kindern eine gemeinsame Handy-Stunde zu vereinbaren – zum Beispiel am frühen Abend. So haben die Kinder und Jugendlichen auf jeden Fall die Chance sich mit ihren Freunden auszutauschen. Auch ist es hilfreich, wenn Ihr selbst ein Vorbild seid. Laut Experten ist es sinnvoll, nicht selbst jeden Moment in die sozialen Netzwerke zu posten.

0%