Leinen los!

Leinen los – Programmüberblick

Stöbere in unserem Archiv der letzten Shows und finde interessante Empfehlungen, die gute Laune machen. Neben viel guter Musik haben wir unter anderem diese unterhaltsamen Themen für Euch:

Wie entstehen Polarlichter?

Wie entstehen Polarlichter?

Ob Polarlichter entstehen, hängt von der Aktivität der Sonne ab. Sie verursacht sogenannte Sonnenwinde, ein permanenter Strom aus elektrisch geladenen Teilchen. Das Magnetfeld lenkt die meisten dieser Teilchen zwar ab, in den Polregionen aber können Teilchen trotzdem in die Atmosphäre eindringen und reagieren hier mit den zwei größten Bestandteilen der Luft: Sauerstoff und Stickstoff. Dabei wird Energie übertragen und in Form von Licht wieder abgeben.

Die Sauerstoffmoleküle erzeugen dabei grünes und rotes Licht, Stickstoffmoleküle violettes bis blaues Licht. Übrigens: In Nähe des Nordpols heißen die Nordlichter Aurora Borealis, in Nähe des Südpols Aurora Australis.

Buchtipp: Die Villa am Gardasee von Susan de Winter

Buchtipp

Als Kind hat Giulia ihre Ferien stets bei Angelo Baldini verbracht. Er war der beste Freund ihres Vaters und lebte am Gardasee. Zu ihrer Überraschung erbt sie dessen prachtvolle Villa, allerdings nur, wenn sie innerhalb eines Jahres den verschwundenen Schatz der Baldinis findet, sonst geht die Villa an den zwielichtigen Bruder von Angelo. Aber nicht nur sie allein ist auf der Suche nach dem Schatz. Ihr Ex-Freund, ein renommierter Kunstprofessor, setzt alles daran, ihr zuvorzukommen. Außerdem lernt sie den charismatischen Weinbauer Luca kennen. Welche Rolle spielt er in dieser ganzen Sache? Kann sie ihm überhaupt vertrauen?

Die Villa am Gardasee ist ein spannender Roman vor der Kulisse des Gardasees. Im Anhang des Buches gibt es sogar exklusive Reisetipps von Susan de Winter zu den Schauplätzen des Romans.

Die längsten Ortsnamen

Die längsten Ortsnamen

In Deutschland gibt es fast 11.000 Gemeinden. In der Gemeinde Dithmarschen in Schleswig-Holstein findet Ihr den Ort Schmedeswurtherwesterdeich. Der mit 26 Buchstaben längste Ortsname Deutschlands. Das ist aber immer noch nicht halb so viel, wie der längste Ortsname Europas. Der hat sage und schreibe 58 Buchstaben und gehört zu einer kleinen Stadt in Wales. Ihr könnt ja mal versuchen ihn auszusprechen:

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Auf Messers Schneide – Rendang

Auf Messers Schneide – Rendang

Der Küchenchef von AIDAperla, Kevin Schuster, nimmt Euch mit nach Indonesien und hat ein Rezept für Euch, dass einem Curry sehr ähnlich ist – das Rendang! Es zählt zu den besten Gerichten der Welt.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten für die Gewürzpaste:
  • 10 getrocknete Chilischoten
  • 5 Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 cm Galgant (gibt es in einigen Supermärkten im Asia Regal oder in einem Asia Supermarkt)
  • 4 cm Ingwer
  • 3 Stangen Zitronengras

Für die Paste die Chilis in warmem Wasser einweichen, die Schalotten und den Knoblauch schälen und grob hacken. Den Galgant und den Ingwer schälen und ebenfalls in grobe Stücke hacken. Bei dem Zitronengras die grünlichen Stücke wegschneiden und die weißen Stücke grob hacken. Die eingeweichten Chilis rausnehmen und auch in Stücke schneiden. Das alles in eine Küchenmaschine geben und zu einer feinen Paste verarbeiten.

Zutaten für das Fleisch:
  • 800 g Fleisch vom Mufflon, dass sich zum Schmoren eignet oder Rindfleisch
  • Öl zum Anbraten
  • 3 Stangen Zitronengras
  • 2 Stangen Zimt
  • 3 Nelken
  • 3 Sternanis
  • 300 ml Kokosmilch
  • 2 TL Tamarindenpaste (gibt es in einigen Supermärkten im Asia Regal oder in einem Asia Supermarkt)
  • Salz
  • 8 Kaffirlimettenblätter (gibt es im Asia Supermarkt TK)
  • 2 EL Tannenblütenhonig oder einfacher Honig
Zubereitung

Für das Fleisch das Zitronengras putzen und zerstoßen. Das Fleisch von allen Sehnen und Häuten befreien und in ca. drei bis vier Zentimeter große Würfel schneiden und schon mal ein wenig mit Salz würzen.
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Paste, die Nelken, Sternanis und den Zimt darin, unter ständigem Rühren, anbraten. Wenn es anfängt aromatisch zu duften, das Fleisch mit dem Zitronengras hinzugeben und für fünf bis zehn Minuten bei leichtem Rühren köcheln lassen.

Nun die Kokosmilch, die Limettenblätter (vorher in der Mitte knicken, damit kommen die ätherischen Öle besser raus und es ist würziger, dies gilt übrigens für sämtliche frische Kräuter), die Tamarindenpaste und den Honig hinzugeben.

Das Ganze mit etwas Salz würzen und ca. 250 ml Wasser aufgießen. Nun alles köcheln lassen, bis das Fleisch fast ganz weich ist.
Das Ganze nochmal abschmecken und die Hitze reduzieren, Deckel auflegen und 60 bis 90 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch ganz zart und die Flüssigkeit fast verkocht ist.
Das Rendang dann direkt mit frischem Reis servieren.

Namensvetter deutscher Städte

Namensvetter deutscher Städte

In Deutschland gibt es einige Orte, die wie Länder heißen. Orte wie Brasilien in Schleswig-Holstein oder Afrika in Brandenburg. Es geht aber auch andersherum. In einigen Ländern der Erde gibt es Orte, die die Namen deutscher Städte tragen. Eine Stadt namens Koblenz findet Ihr beispielsweise auch im Kanton Aargau in der Schweiz. Wuppertal liegt in Nordrhein-Westfalen und ist bekannt für ihre Schwebebahn. Weniger bekannt ist, dass es Wuppertal auch nochmal in der Provinz Westkap in Südafrika gibt. Auch die schöne sächsische Landeshauptstadt Dresden hat weitere Namensvetter und zwar einmal in England und einmal im US-Bundesstaat Maine. Überhaupt gibt es in den USA noch einige Orte, die den Namen deutscher Städte tragen.

Welche das sind erfahrt Ihr hier.

Was ist der Indian Summer?

Was ist der Indian Summer?

Der Indian Summer ist in den USA in etwa das, was wir hier in Deutschland Altweibersommer nennen. Es ist ein Wetterphänomen mit strahlend blauem Himmel und für die Jahreszeit recht warmen Temperaturen. In dieser Zeit verfärben sich die Blätter in den Laubwäldern besonders intensiv. Diese Wetterlage tritt in den USA meist im Oktober auf und zeichnet die schönsten Farben in die Landschaft. Von grün über gelb und orange bis nach rot und braun. Der Indian Summer ist in den USA eine Touristenattraktion und lockt Laubgucker aus der ganzen Welt an. Den intensivsten Indian Summer reklamiert übrigens der Bundesstaat Vermont im Nordosten der USA für sich

NABU ruft zur Wahl des „Vogel des Jahres 2023“ auf

Der Naturschutzbund Deutschland sucht mit Eurer Hilfe den Vogel des Jahres 2023 und damit den Nachfolger des Wiedehopfs. Zur Auswahl stehen das Braunkehlchen, der Neuntöter, das Teichhuhn, der Trauerschnäpper und der Feldsperling. Bis zum 27. Oktober 2022 könnt Ihr mit abstimmen. Das Voting, Fotos und Infos zu den Kandidaten findet Ihr hier:

Die längsten Strände Deutschlands

Die längsten Strände Deutschlands

Ein Highlight im Herbst – ein schöner entspannter Spaziergang. Nicht nur in Wäldern und Parks könnt Ihr die schönen Herbstfarben und Gerüche erleben, auch an unseren Stränden in Deutschland lässt sich der Herbst genießen. Den längsten Strand Deutschlands mit 42 Kilometern findet Ihr auf der Ostseeinsel Usedom. Hier schlendert ihr von Ahlbeck an der Grenze zu Polen bis nach Zinnowitz. An manchen Stellen ist dieser Strand bis zu 70 Meter breit.

Wo es weitere lange Strände in Deutschland gibt, erfahrt Ihr hier.

Auf Messers Schneide – Bratkartoffelschaumsüppchen mit Kalbsschnitzel-Saté

Auf Messers Schneide – Bratkartoffelschaumsüppchen mit Kalbsschnitzel-Saté

Der Küchenchef von AIDAblu, Oliver Katzer, verrät Euch sein Lieblingsrezept. Ein Suppenklassiker mit dem gewissen Pfiff.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept für Bratkartoffel-Schaumsüppchen mit Kalbsschnitzel-Saté
Zutaten

Für das Bratkartoffel-Süppchen
350 g Kartoffelwürfel
60 g Zwiebelwürfel
100 g gewürfelter Räucherspeck
100 ml Sahne
30 ml Weißwein
½ Liter Fleischbrühe
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL getr. Majoran
Salz, Pfeffer, Muskat

Für den Speckschaum
30 g Staudensellerie
60 g Zwiebel
40 g fein gewürfelter Räucherspeck
100 ml Fleischbrühe
50 ml Milch
30 ml Weißwein
Salz, Pfeffer

Für das Schnitzel-Saté
120 g Kalbsrücken
40 g Panko (japanisches Paniermehl)
20 g Butter
20 g Mehl
1 Ei (Größe M)
1 EL Öl
4 Bambusspieße (15 cm lang)
4 Zitronenspalten

Für das Süppchen die Kartoffeln und Zwiebeln in 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebel mit den Speck- und Kartoffelwürfeln leicht anbraten. Alles mit Weißwein ablöschen und diesen fast vollständig reduzieren. Die Brühe angießen und die Kartoffeln bei geringer Hitze 15 Minuten köcheln. Die Sahne zugießen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran abschmecken.

Für den Speckschaum Zwiebel- und Staudenselleriewürfel zusammen mit dem gewürfelten Speck hell anschwitzen. Das Ganze mit Weißwein ablöschen, die Brühe zugießen und bei schwacher Hitze noch 10 Minuten ziehen lassen. Die Milch dazu gegeben, die Sauce durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Kalbsschnitzel-Saté
Den Kalbsrücken in Scheiben zu je 30 g scheiden (3 cm breit & 12 cm lang). Die Fleischstreifen leicht plattieren, salzen und pfeffern. Mehl und Panko jeweils in einen tiefen Teller geben. Die Schnitzel in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen und durch das Ei ziehen. Zuletzt noch im Panko wenden. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, die Schnitzelstreifen goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die fertigen Schnitzel auf die Bambusspieße stecken und mit Zitronenspalten garnieren.
Die Suppe in vorgewärmten Tassen oder tiefen Tellern verteilen. Die Specksauce mit dem Stabmixer aufschäumen. Etwas Speckschaum auf die Suppe geben und diese mit je einem Saté-Spieß servieren.

Weltkarte des Online-Lachens

Weltkarte des Online-Lachens

Wir in Deutschland nutzen meist Lach-Emojis oder Abkürzungen wie „LOL“ oder „Ha Ha“ um in Textnachrichten verständlich zu machen, dass wir etwas witzig finden. Eine Online-Sprachlern-Plattform hat jetzt eine Weltkarte des Online-Lachens erstellt und veröffentlicht. In Brasilien und Portugal zum Beispiel wird online mit dem Buchstaben „K“ gelacht, auf Madagaskar wird mit der Abkürzung „PTDR“ lautes Lachen in einer Textnachricht ausgedrückt. Chinesen und Inder nutzen hingegen Zahlen, wenn sie sich in einer Online-Nachricht köstlich amüsieren.

Wenn Ihr Euch die Weltkarte des Online-Lachens in Gänze anschauen wollt, dann klickt hier.

Couscous und Bulgur

Couscous und Bulgur

In den Supermärkten sehen wir immer häufiger Namen wie Couscous und Bulgur. Beides klein, gelblich und krümelig. Beides besteht aus Hartweizen und ist meist vorgegart. Trotzdem ist es nicht dasselbe.

Ein Unterschied liegt in der Herkunft. Bulgur stammt aus Mesopotamien und wird gerne in der Türkei und im Vorderen Orient gegessen. Couscous dagegen ist eher in Nordafrika verbreitet. In Marokko ist es sogar das Nationalgericht. Auch im Geschmack gibt es kleine aber feine Unterschiede. Bulgur schmeckt kräftig nussig, während Couscous deutlich milder ist. Optisch ist Bulgur grobkörnig und Couscous eher grießartig.

Beides lohnt sich aber zu probieren, gerade als Alternative zu Nudeln, Kartoffeln oder Reis.

Szene für Szene die Welt entdecken von Andrea David

Buchtipp

Andrea David ist Deutschlands bekannteste Filmtouristin, denn sie weiß Filme und Serien schaffen auch immer neue Sehnsuchtsorte. In diesem Buch reist sie mit Euch an Drehorte berühmter Serien und Filme, wie zum Beispiel Forrest Gump, Dirty Dancing, Harry Potter aber auch von Serien wie Game of Thrones oder Downton Abbey. Außerdem erzählt sie bildstark von ihren Entdeckungen und Begegnungen und wagt ein Blick hinter die Kulissen. „Szene für Szene, die Welt entdecken“ ist ein Reisebuch, das nicht nur für Filmfans spannend ist. Andreas David schafft es mit ihren unterhaltsamen Reiseberichten und zahlreichen Fotos jeden abzuholen und einmal mit um die Welt zu nehmen.

Energie sparen im Haushalt

Energie sparen im Haushalt

Es gibt gute Möglichkeiten, um im Haushalt Energie und damit Kosten zu sparen. Wie uns das am besten gelingt, hat uns Claudia Till von der Stiftung Warentest verraten.

Wo im Haushalt können wir am meisten Energie sparen?
Wie können wir beim Duschen Energie sparen und vor allem wieviel?
Wie können wir beim Wäschewaschen Energie sparen?
Lohnt es sich, das Licht immer kurz auszuschalten, wenn wir den Raum verlassen?
Welche Tipps haben Sie noch, wo wir im Haushalt Energie sparen können?

Kinotipp: Weinprobe für Anfänger

kinotipp

Der eher unnahbare Jaques betreibt allein einen kleinen Weinkeller. Eines Tages betritt Hortense seinen Laden. Die beiden spüren eine gewisse Anziehung und so meldet sich Hortense zu einem Weinverkostungsworkshop an, den Jaques in seinem Weinkeller anbietet. Die beiden kommen sich Stück für Stück näher. Als es ernster zwischen beiden wird, verrät Hortense ihm ihren sehnlichsten Wunsch, doch Jaques geht das alles viel zu schnell – und das aus gutem Grund.

Herzlich und liebenswert. Weinprobe für Anfänger ist eine sanfte Romanze sowie eine Liebeserklärung an den Wein und läuft ab heute im Kino.

Rote oder grüne Äpfel – was ist gesünder?

Rote oder grüne Äpfel - was ist gesünder?

An apple a day, keeps the Doctor away. Ein Apfel am Tag erspart den Gang zum Arzt, so hören wir es oft.

Beim Obsthändler unseres Vertrauens gibt es meist mehrere Sorten Äpfel. Manche sind rot, manche grün. Es ist tatsächlich so, dass Äpfel mit roter Schale deutlich mehr Vitamine enthalten als Äpfel mit grüner Schale. Außerdem stecken in der roten Schale besonders viele Antioxidantien, die vor allem fürs Herz-Kreislauf-System wichtig sind. Auch der Reifegrad und die Herkunft ist entscheidend. Reif geerntete Äpfel aus regionalem Anbau enthalten deutlich mehr gesunde Stoffe als Apfelsorten, die sehr früh geerntet werden und vorher noch um die halbe Welt reisen, bevor sie in den Handel kommen. Übrigens: Rötliche Äpfel wirken auf uns wesentlich verlockender als grüne. Wir greifen also instinktiv bereits zur gesünderen Sorte.

Weiterbildung

Weiterbildung

Wer sich weiterbildet, entwickelt sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiter. Alle Infos zum Thema Weiterbildung hat Barbara Bückmann von der Stiftung Warentest für uns.

Haben wir Anspruch auf weiterbildende Maßnahmen?

Welche Fragen sollten wir uns stellen, wenn wir über eine Weiterbildung nachdenken und was ist dabei wichtig?

Müssen wir die Weiterbildung selbst zahlen oder gibt es Fördermöglichkeiten?
Wo können wir uns über Weiterbildungsangebote informieren und finden die für uns passenden Kurse?
Wie teilen wir unserem Chef mit, dass wir eine Weiterbildung machen möchten?
Was müssen wir beachten, wenn unsere Firma die Weiterbildung zahlt?
Was ist der Bildungsurlaub?

Wanderschuhe

Wanderschuhe

Am Wochenende raus in die Natur, durch den Wald oder in die Berge wandern gehen ist für viele der ideale Ausgleich zum stressigen Alltag. Damit sich die Füße nicht irgendwann gequält melden, kommt es auf die richtigen Schuhe an. Alle Infos rund um das Thema Wanderschuhe hat Reiner Metzger von der Stiftung Warentest für Euch.

Warum sollten wir beim Wandern auf Wanderschuhe statt auf z.B. Turnschuhe setzen?

Was sollten wir beim Kauf von Wanderschuhen beachten?

Wie finden wir den für uns richtigen Wanderschuh?
Was macht einen guten Wanderschuh aus?
Wie pflegen wir unsere Wanderschuhe richtig?

Ausgezeichnete Reiseziele

Ausgezeichnete Reiseziele

Das Urlaubsportal TRAVELBOOK hat zum ersten Mal in sechs unterschiedlichen Kategorien die besten Reiseziele der Welt ausgezeichnet. Unter anderem wurde Lissabon in Portugal als „Bestes Städteziel“ ausgewählt. Die Begründung der Jury: Die Stadt mit ihrem Flair bietet ein besonderes Wohlfühlprogramm und überzeugt unter anderem mit ihrer Nähe, der schnellen ökologischen Entwicklung und sozialen Nachhaltigkeit.

In der Kategorie „Beste Region für einen Winterurlaub“ hat Norwegen den Preis abgeräumt. Nominiert waren hier noch Österreich, Schweiz, Kanada und auch Deutschland. Die Jury sagt: Norwegen gewinnt auf Grund der traumhaften Natur, der guten Erreichbarkeit und insbesondere der ausgeprägten Schneesicherheit.

Alle Kategorien, alle Gewinner könnt Ihr Euch hier anschauen.

Darum kommen wir bei scharfen Essen ins Schwitzen

Darum kommen wir bei scharfen Essen ins Schwitzen
Verantwortlich dafür ist der Stoff Capsaicin, der vor allem in Chilis vorkommt. Gelangt Capsaicin in den Mund, regt es dort dieselben Nervenrezeptoren an, die auch für das Wärmeempfinden zuständig sind. Es entsteht ein brennendes Gefühl im Mund. Capsaicin sorgt aber auch dafür, dass die Durchblutung angeregt wird. Dadurch steigen Herzschlag und Körpertemperatur an. Der Körper reagiert darauf mit Schwitzen, um den Körper wieder herunter zu kühlen. Gegen das brennende Gefühl im Mund hilft in den meisten Fällen ein Glas Milch oder eine Scheibe Weißbrot. Übrigens: Schärfe wird in Scoville gemessen. Je höher der Scoville-Wert, desto schärfer. Die schärfste Chili der Welt beispielsweise liegt bei unglaublichen 2 Millionen Scoville. Zum Vergleich: Eine Jalapeño hat bis zu 8.000 Scoville und wird von vielen bereits als recht scharf empfunden.

Auf Messers Schneide – Chili sin Carne

Auf Messers Schneide – Chili sin Carne

Der Küchenchef von AIDAnova, Michael Hertle, stellt Euch seinLieblingsrezept vor. Einen Klassiker der mexikanischen Küche in abgewandelter Form.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept für Chili sin carne

Zutaten für das Chili sin Carne

100 g braune Linsen
300 ml Gemüsebrühe
50 g Zwiebeln, gewürfelt
50 g rote Paprika, gewürfelt
50 g Tomatenmark-Pflanzliches Öl
20 g Zartbitterschokolade
1 Knoblauchzehe
1 kleine Dose Kidneybohnen
1 Zweig Rosmarin, fein gehackt
1 Zweig Thymian, fein gehackt
½ Esslöffel edelsüßes Paprikapulver
¼ Teelöffel Korianderpulver
¼ Teelöffel Kreuzkümmelpulver
¼ Esslöffel Cajun-Gewürzmischung
¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
¼ Teelöffel Chiliflocken
Salz und Zucker

Zubereitung des Chili sin Carne
Zwiebel, Paprika und Knoblauch klein schneiden und in einem großen Topf in etwas Pflanzenöl anschwitzen. Die Linsen kurz abbrausen und ebenfalls in den Topf geben. Tomatenmark kurz mitrösten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Dann ca. 20-25 Minuten köcheln lassen. Kidneybohnen und Mais abtropfen lassen, unterrühren und gut heiß werden lassen. Die Schokolade einrühren, sie gibt eine leichte herbe Note und verleiht dem Chili den gewünschten Kakaogeschmack. Mit etwas Salz (Vorsicht wegen der meist schon gut gesalzenen Gemüsebrühe), Gewürzen und Kräuter abschmecken. Zum Servieren könnt Ihr Wraps kurz in einer Pfanne erwärmen und mit dem warmen Chili-Ragout befüllen.

Wie kommst das Salz ins Meer?

Wie kommst das Salz ins Meer?

Wenn wir im Strandurlaub sind, dann steht natürlich auch der Badespaß im Meer auf dem Programm. Da kommt es dann schonmal vor, dass wir ein bisschen salziges Meerwasser in den Mund bekommen. Wie kommt eigentlich das Salz ins Meer? Viele Salze stammen ursprünglich aus dem Gestein der Erdkruste. Der Einfluss von Wind, Sonne und Wasser verändert und verwittert das Gestein und so wurden die Salze in der Kruste nach und nach freigegeben. Regen spült die abgegebenen Salze dann zunächst in die Flüsse, von wo aus sie ins Meer gelangen. Das ist nur ein Weg, wie seit Millionen Jahren Salz ins Meer gelangt.
Mehr Wissenswertes erfahrt Ihr hier.

Musikstreamingdienste

Musikstreamingdienste

Musikstreaming-Dienste werden immer beliebter. Alle Infos rund um Kosten und Funktionen hat Simone Vintz von der Stiftung Warentest für uns.

Warum sind Musikstreaming-Dienste so beliebt?

Wie viel müssen wir durchschnittlich für einen Streaming-Dienst bezahlen?

Welche kostenlosen Alternativen gibt es?

Welche Funktionen haben die Musikstreaming-Dienste?

Klimafreundlichkeit spielt ja eine große Rolle. Wie können wir unterwegs klimamschonend Musik streamen?

Wie kommt der Sand an den Strand?

Wie kommt der Sand an den Strand?

Der Sand, aus denen wir Sandburgen bauen waren früher klitzekleine Steinchen. Über Jahrtausende hinweg, hat das Meer und auch andere Elemente die Steinchen zu feinsten Körnern geschliffen. Wellen und Strömungen bringen diese Körner pausenlos vom Meeresgrund hoch an die Küste, wo sie dann die Strände formen, an denen wir so gerne unsere Urlaube verbringen. Ob der Strand dabei aus grobem oder feinem Sand besteht, bestimmt die Neigung des Meeresbodens vor der Küste. Je geringer die Neigung, desto feiner die Steinchen. Welche Farbe der Strandsand hat, darüber entscheidet die Art des Gesteins oder Minerals auf dem Meeresboden. Auf den Malediven zum Beispiel bestehen die kilometerlangen, weißen Traumstrände aus zerriebenen Korallen und Muschelschalen, sprich Kalk.

Auf den Nordseeinseln oder entlang der Ostsee ist der Sand gelblich, weil es sich um zerkleinertes Quarzgestein handelt. Bei schwarzen Stränden liegt es am Gestein vulkanischen Ursprungs, zum Beispiel auf den Kanaren.

Buchtipp: Wunderbar wie Jennifer von Risto Pakarinen

Buchtipp

Peter ist Mitte vierzig, als ihn ein Brief erreicht, den er in der Schule an sein späteres Ich geschrieben hatte. Der Brief lässt ihn sein aktuelles Leben überdenken und er erinnert sich an das Jahr 1985. Das Jahr in dem sein Lieblingsfilm „Zurück in die Zukunft“ in die Kinos gekommen war und er von seiner damaligen besten Freundin Jennifer den ersten Kuss auf einem Schulball bekommen hatte. Überhaupt war alles einfacher, nicht so durchdigitalisiert und Musik hatte auch noch etwas zu bedeuten. Peter sehnt sich zurück. Also beschließt er die guten alten Zeiten wieder aufleben zu lassen. Er kauft ein marodes Kino und will es zusammen mit seinem Vater auf Vordermann bringen. Die beiden investieren viel Zeit, Schweiß und Herzblut, um Peters Traum zu verwirklichen, das Kino zum Silvester Abend mit einer Gala wieder zu eröffnen. Alles soll so wie damals sein. Natürlich mit „Zurück in die Zukunft“ aber auch mit Jennifer…?

Die Geschichte ist eine witzige Liebeserklärung an die 80er Jahre. Mit diesem Buch haltet Ihr wahrlich eine Zeitmaschine in Euren Händen.

Kinotipp: Don’t Worry Darling

Popcorn

Der Film entführt Euch in die Zeit der 1950er Jahre. Alice lebt friedlich mit ihrem Mann Jack in einem Haus in der Gemeinschaft von Victory. Alle Männer arbeiten hier für das streng geheime Victory-Projekt. Die Ehefrauen hingegen sind hauptsächlich dazu da, den Männern ein entspanntes Leben zu ermöglichen. Sie putzen, kochen und begleiten ihre Männer auf nächtliche Partys. Die Idylle scheint perfekt, auch weil der Leiter des Projekts, Frank, die Bedürfnisse aller Bewohner erfüllt. Im Gegenzug verlangt er bedingungslose Hingabe für die Sache von Victory. Alice aber fängt an am Paradies zu zweifeln, denn für sie ist es zu perfekt um wahr zu sein.
„Don´t worry Darling“ mit Florence Pugh und Popstar Harry Styles in den Hauptrollen läuft jetzt im Kino.

Tag des Elefanten

Tag des Elefanten

Jedes Jahr am 22. September wird der Welttag des Elefanten gefeiert – der World Elephant Day. Für Familien und Kids im Zoo bzw. im Tierpark eine der ersten Anlaufstellen – dabei wissen wir so wenig über diese faszinierenden Tiere. Hättet Ihr gewusst, dass ein Elefant beim Laufen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 Kilometern in der Stunde erreichen kann und dass ein Elefant im Normalfall nicht mehr als 30 Kilometer am Tag zurücklegt?

Mehr spannende Geschichten und Fakten über Elefanten findet Ihr hier.

So werden Lebensmittel im Kühlschrank richtig gelagert

So werden Lebensmittel im Kühlschrank richtig gelagert

Was wären wir ohne Kühlschrank? Er hält unsere Getränke kühl und unsere Lebensmittel frisch. Aber wusstet Ihr, dass der Kühlschrank dabei auch in Kältezonen eingeteilt ist. Deswegen sollten Lebensmittel auch an der entsprechenden Stelle gelagert werden. Die meisten Kühlschränke sind in vier Zonen eingeteilt. Unten befindet sich das Obstfach. Wie der Name schon sagt, kommen hier Salat, Gemüse und Obst rein. Darüber ist die kälteste Zone des Kühlschranks mit vier bis fünf Grad. Daher solltet Ihr hier am ehesten schnell verderbliche Lebensmittel lagern, sprich Wurst, Fleisch und Fisch. Im Fach darüber ist es etwas wärmer. Optimalerweise liegen hier Milchprodukte, wie Joghurt, Käse, aber auch Eier. In der Obersten Zone ist es mit sieben bis zehn Grad am wärmsten. Hier lagert Ihr am besten zubereitete und fertige Speisen, wie Kuchen oder auch Reste vom Mittag. In der Türinnenseite ist das obere Fach für Produkte wie Butter oder Margarine vorgesehen, darunter Sachen wie Senf, Dressings oder angebrochene Glaskonserven und ganz unten stehen im besten Fall angebrochene Getränke oder frisch gepresste Säfte. Wenn Ihr Euch daran haltet, bleiben Eure Lebensmittel im Kühlschrank nochmal länger frisch.
Eine bildliche Übersicht findet Ihr hier.

Was bedeuten CH, HRV und CIV bei Ländercodes?

Was bedeuten CH, HRV und CIV bei Ländercodes?

Damit man schnell erkennt, aus welchem Land ein Fahrzeug kommt, wurden Ländercodes eingeführt. So begegnen wir auf den Straßen vielen Buchstabenkombinationen. Einige sind einfach, wie GB für Großbritannien oder NL für die Niederlande. Bei einigen Länderkürzeln aber lässt sich nicht auf den ersten Blick erschließen, aus welchem Land sie kommen. CH zum Beispiel könnte für China oder Chile stehen, ist aber die Abkürzung für Confoederatio Helvetica. Das ist die lateinische Bezeichnung für die Schweiz. Fahrzeuge mit dem Länderkürzel HRV kommen aus Kroatien. Der Eigenname des Landes ist nämlich Hrvatska. Wenn Ihr ein Fahrzeug seht mit dem Ländercode CIV, dann hat dieses Auto auf jeden Fall einen weiten Weg hinter sich. CIV steht für Côte d’Ivoire und ist die französische Bezeichnung für die Elfenbeinküste in Afrika. Das Land war früher eine französische Kolonie und französisch ist hier Amtssprache. Das ist auch beim Ländercode berücksichtigt worden.

Eine Liste mit allen Ländercodes, die es so gibt, findet Ihr hier.

Wie heißt das eigentlich…?

Es gibt für alles und jeden eine Bezeichnung. Bei einigen Dingen wissen wir allerdings gar nicht, wie sie genannt werden, obwohl sie uns häufig im Alltag begegnen. Wisst Ihr zum Beispiel was eine Ferrule ist? Das ist der kleine Blechring an einem Bleistift, mit dem Bleistift und Radiergummi zusammengehalten werden.

Dass die äußere Schicht beim Brot oder Brötchen Kruste heißt, wissen die meisten. Wie heißt aber der fluffige weiche Teil, auf den wir unsere Butter schmieren? Der exakte Begriff dafür ist Krume, wovon sich dann auch die Krümel ableiten.

Wenn Ihr im Elektrofachmarkt an manchen Regalen steht, dann hängen viele Produkte, wie zum Beispiel Kopfhörer oder auch Batterien in Verpackungen an einem Schlitz. Dieser Schlitz hat tatsächlich einen Namen. Er wird als Euroloch bezeichnet und seine Länge und Höhe sind sogar genau vorgeschrieben.

Hier findet Ihr noch weitere Dinge, deren Bezeichnung kaum jemand kennt.

Was wir einst lernten

Wissen

Manches Wissen über unsere schöne Welt scheint unerschütterlich. Dann heißt es meist: „Das haben wir schon in der Schule gelernt“. Da ist beispielsweise die Frage nach dem höchsten Berg der Erde. Für die meisten ist die Antwort klar: Der Mount Everest. Das ist aber nur teilweise richtig. Der Mount Everest im Himalaya-Gebirge ist der höchste Berg der Erde, wenn man seine Höhe vom Meeresspiegel bis zur Spitze misst – dann sind es 8848 Meter. Überragt wird er dennoch vom Vulkan Mauna Kea auf Hawaii. Vom Meeresboden aus nach oben gewachsen kommt er auf fast 10.000 Meter. Nur etwas über 4.000 Meter sind davon oberhalb des Meeresspiegels sichtbar.

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt, so haben viele es mal gelernt. Jedoch wird eine Wüste darüber definiert, wieviel Niederschlag hier fällt oder in diesem Fall nicht fällt. Somit zählt die Antarktis ebenfalls als Wüste, auch wenn sie nicht aus Sand und Staub besteht, sondern aus Eis. Da die Antarktis deutlich größer ist als die Sahara, ist sie somit auch die größte Wüste der Welt.
Aber der Nil, der ist doch sicher immer noch der längste Fluss der Erde? Naja teils, teils. Zumindest ist es so, dass sich die Forscher und Wissenschaftler bis heute nicht ganz einig sind, ob der Nil oder der Amazonas der längste Fluss ist. Einen klaren Sieger gibt es hier nicht. Beide Mega-Ströme werden immer wieder vermessen. Mal liegt der Nil vorne, mal der Amazonas.

Hier ist es auch im Herbst noch warm

Der Herbst naht und trotzdem braucht Ihr auf warme Temperaturen, türkisblaues Wasser und lange Sandstrände nicht verzichten. Im Süden Europas lässt der Herbst erfahrungsgemäß deutlich länger auf sich warten. Die Balearen im Mittelmeer mit Mallorca und Ibiza laden auch bis weit in den Oktober noch zum Sonnenbaden ein. Auch in Portugal und auf Madeira sowie den Azoren könnt Ihr Euch dem milden Klima in den Herbstmonaten hingeben. Im Oktober und teilweise sogar im November sind große Teile Griechenlands noch sonnendurchflutet und warm, genauso wie an der Türkischen Riviera rund um Side, Belek und Antalya. Euren Sommer verlängern könnt Ihr zudem auf den Kanaren mit den schönen Inseln Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura.

Der Unterschied zwischen schwarzem, weißem und grünem Pfeffer

Der Unterschied zwischen schwarzen, weißen und grünen Pfeffer
In fast jedem kulinarischen Rezept steht Pfeffer in der Zutatenliste. Nun steht Ihr vor dem Gewürzregal im Supermarkt und fragt Euch, welchen Pfeffer Ihr denn nehmen sollt. Ihr könnt Euch für schwarzen, weißen, oder grünen Pfeffer entscheiden. Worin besteht der Unterschied? An der Farbe des Pfeffers könnt Ihr erkennen, zu welchem Zeitpunkt der Pfeffer geerntet wurde. Grüne Pfefferkörner werden unreif geerntet und verarbeitet, damit sie ihre Farbe behalten. Sie haben ein helleres, frischeres Aroma als schwarze Pfefferkörner. Diese werden geerntet, wenn sie beinahe reif sind. Während sie in der Sonne trocknen, bekommen sie ihre schwarze Farbe. Weißer Pfeffer dagegen ist der innere Samen des Pfefferkorns. Diese werden ein paar Tage in Wasser eingeweicht, dann wird die schwarze Schale weggerieben.

Auf Messers Schneide – Kürbis-Orangensuppe mit Chili

Kürbis-Orangensuppe mit Chili

Der Küchenchef von AIDAluna, David Zischank, stellt Euch sein Lieblingsrezept vor. Ein Gericht, das in jede Jahreszeit passt und sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern gleichermaßen gut ankommt.
Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept für Kürbis-Orangensuppe mit Chili

Zutaten für die Kürbissuppe:

500 g Butterkürbis (Hokkaido) 250 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein 250 ml Orangensaft
250 ml Sahne 1 Stück Chilischote
250 g Zwiebeln 50 g frischer Ingwer
100 g Zucker

Etwas Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung der Kürbissuppe:

Den Kürbis waschen und im Anschluss schälen, sowie mit einem Löffel das Innenleben entfernen.
Nun den Kürbis in mittelgroße Stücke würfeln.
Die Zwiebeln und den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.
Im Anschluss einen Topf auf die Herdplatte stellen und heiß werden lassen.
Etwas Öl hinzufügen und die Zwiebeln, den Ingwer, sowie die Chili darin anrösten.
Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
Im Anschluss den Kürbis hinzufügen und für etwa 2-3 Minuten an- bzw. mitschwitzen.
Nun mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen.
Die Herdplatte auf mittlerer Hitze weiterarbeiten lassen, bis 2/3 der Flüssigkeit verdampft sind.
Im Anschluss Orangensaft und Sahne hinzufügen, einmal aufkochen und in einem Standmixer (wahlweise auch Pürierstab) alles sehr fein (für etwas 5 Minuten) mixen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Tellern oder Ähnlichem mit Kürbiskernen und Kürbis-Öl servieren.

Guten Appetit.

Energieausweis

Energieausweis

Der Blick in den Energieausweis von Haus oder Wohnung kann uns helfen, die Kosten abzuschätzen. Die wichtigsten Fragen zum Energieausweis beantwortet uns Michael Beumer von der Stiftung Warentest.

Was beinhaltet der Energieausweis und warum sollten wir einen Blick darauf werfen, bevor wir eine Wohnung mieten oder ein Haus kaufen?

Was ist der Unterschied zwischen einem Bedarfsausweis und einem Verbrauchsausweis?

Welche Energieklassen gibt es und was sagen sie aus? Wie lesen wir den Energieausweis richtig?
Was können wir tun, wenn kein Energieausweis vorliegt?
Welche Tipps haben Sie, wie wir unsere Heizkosten senken können?

World Clean Up Day

An diesem Samstag sind weltweit Menschen aufgerufen, sich am World Clean Up Day zu beteiligen. Ein weltweiter Aktionstag zur Müllbeseitigung, mit dem Ziel, Straßen, Parkanlagen, Strände, Wälder und natürlich auch Flüsse und Meere von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll zu befreien. Die Initiative hat sich in den letzten Jahren zu einer der größten Bürgerbewegungen der Welt entwickelt. Alleine im vergangenen Jahr haben sich 14 Millionen Menschen in 191 Ländern an diesem Aktionstag beteiligt. Dabei wurden unglaubliche 53 Tonnen Müll aus der Natur entfernt. Ihr könnt ebenfalls mitmachen und helfen Müll und Plastik zu beseitigen und somit einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt leisten. Auf der Internetseite des World Clean Up Day findet ihr, wo in eurer Nähe organisierte Müllaufsammel-Aktionen stattfinden.

Das kleine Café am Meer von Anja Saskia Beyer

Buchtipp: Axel Hacke „Ein Haus für viele Sommer“

Hannah steht am Wendepunkt ihres Lebens. Ihr Job als Modedesignerin macht sie nicht mehr glücklich und in der Liebe könnte es auch besser laufen. Als ihre Freundin Lucia anruft und ihr anbietet zu ihr auf Mallorca zu kommen, packt Hannah spontan ihr Leben ein und reist auf die Lieblingsinsel ihrer Kindheit, um für sich neue Wege zu finden. Lucia vermittelt ihr einen Job in einer Pension und zwischen Bettenbeziehen und mallorquinischem Lebensgefühl, begibt sich Hannah auf Spurensuche nach sich selbst und nach dem Sinn des Lebens… und dann ist da auch noch Sam.

Mit „Das kleine Café am Meer“ bleibt Euch der Sommer erhalten und weckt Sehnsüchte nach Mallorca – leicht, entspannend und voller Urlaubsfeeling.

Wohngemeinschaften

Wohngemeinschaft

Die Suche nach einer Wohnung ist nicht immer so einfach, vor allem, wenn Ihr in eine Großstadt ziehen wollt. Für viele sind Wohngemeinschaften die beste Alternative zur eigenen Wohnung. Was es da zu beachten gibt, weiß Robin Knies von der Stiftung Warentest.

Welche Vorteile haben Wohngemeinschaften?

Worauf sollten wir achten, wenn wir einen Mietvertrag in einer Wohngemeinschaft abschließen?

Welche Rechte und Pflichten haben wir in einer Wohngemeinschaft?
Braucht eine Wohngemeinschaft feste Regeln und welche sind das?
Welche Tipps haben Sie für junge Leute, die gerade auf Wohnungssuche sind?
Welche Versicherungen sind ratsam, wenn wir in eine Wohngemeinschaft einziehen?
0%