Leinen los!

Leinen los – Programmüberblick

Stöbere in unserem Archiv der letzten Shows und finde interessante Empfehlungen, die gute Laune machen. Neben viel guter Musik haben wir unter anderem diese unterhaltsamen Themen für Euch:

Tag der Entspannung

Tag der Entspannung

Nirgendwo lässt es sich besser entspannen als im Urlaub. Katrin Hofrichter ist AIDA Senior Manager Spa und Fitness und für den entspanntesten Bereich an Bord der Schiffe verantwortlich, den Body & Soul Spa und den Organic Spa.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

Welche Anwendungen sind neu im Spa-Bereich an Bord?

Wenn wir mit der ganzen Familie Urlaub auf AIDA machen, können dann auch alle zusammen entspannen?

Vorteile von Minze

Minze ist ein echter Alleskönner. Sie hilft als Tee, Bauchkrämpfe zu lösen. Außerdem soll das in der Minze enthaltende Menthol die Blutgefäße öffnen und Eure Durchblutung fördern. Menthol lindert zudem die typischen Erkältungssymptome, wie Schnupfen und Husten. Minze lässt sich auch leicht in viele leckere Rezepte integrieren.

Impfvoraussetzungen für AIDA Reisen ab dem 17. September

Impfvoraussetzungen für AIDA Reisen ab dem 17. September

Ab September ändern sich die Impfvoraussetzungen auf den AIDA Schiffen. Was das genau bedeutet und was Ihr beachten solltet, erklärt Hansjörg Kunze, Vice President Communication und Sustainability bei AIDA.

Welche Voraussetzungen gelten ab dem 17. September an Bord?

Was bedeutet vollständiger Impfschutz?

Welchen Nachweis müssen die Gäste bei Anreise an Bord dabeihaben?

Wo können sich die Gäste weiter umfassend über die geltenden Regeln informieren?

Wassereis selbst herstellen

Bei schönem Sommerwetter steigt auch direkt die Lust auf leckeres und erfrischendes Wassereis. Das könnt Ihr auch ganz leicht selber machen. Alles, was Ihr dafür benötigt, sind ein Mixer, Früchte, Wassereisförmchen und etwas Fruchtsaft.

Zuerst kommen Früchte wie beispielsweise Mango, Ananas oder Maracuja in den Mixer. Danach gebt Ihr noch etwas Fruchtsaft Eurer Wahl hinzu. Je nach Bedarf könnt Ihr mit etwas Agavendicksaft oder Honig süßen. Danach wird alles schön durchgemixt. Die fertige Masse kommt in die Förmchen und die werden dann für mehrere Stunden kaltgestellt. Sobald das Eis schön fest geworden ist, könnt Ihr es genießen.

Hanse Sail Rostock

Hanse Sail Rostock

AIDAradio war vor Ort auf der Hanse Sail mit unserer Morningshow Leinen Los.

Moderator Tobias Überall hat sich bei den Besuchern umgehört, wie es ihnen bisher gefallen hat.

Er selbst hat auch noch ein paar Eindrücke mitgebracht.
AIDA ist auch vor Ort! Direkt bei AIDA Cruises ist am Kundenzentrum ein Stand für Euch aufgebaut. Da gibt’s leckeres Eis geschenkt und Liegestühle zum Ausruhen. Und AIDAdiva ist am Samstag, 13. August, noch bis 18 Uhr in Warnemünde und freut sich über zahlreiche Zuschauer, die beim Ablegen winken.

Wie kam die Milchstraße zu ihrem Namen?

Wie kam die Milchstraße zu ihrem Namen?

Laut einer Sage der griechischen Mythologie hatte der Göttervater Zeus einen Sohn, der halb Mensch, halb Gott war: Herakles. Zeus wollte Herakles an der Brust seiner Götterfrau Hera trinken lassen. Ihr gefiel das nicht und sie stieß das Kind weg. Dabei hat sich Muttermilch über den Himmel verteilt und so ist unsere Milchstraße entstanden.

Aber es gibt auch eine wissenschaftlichere Erklärung: Als Milchstraße bezeichnet man den hellen Sternengürtel unserer eigenen Galaxie, der sich quer über den Nachthimmel zieht. Die Bezeichnung Galaxis kommt von dem griechischen Wort „galaxías“. Das wiederum ist abgeleitet von den Begriffen „gála“ und „gálaktos“, die „Milch“ bedeuten. Galaxis wird als Milchstraße übersetzt.

Buchtipp: „Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten“ von Camille Aubray

Buchtipp
Eine Geschichte über einen Künstler, der aus einem gelben Fleck eine Sonne machen kann, und einer Köchin, der es gelingt, in einer Quiche das Meer, den Himmel und den Duft von Pinienwäldern einzufangen. Er ist Spanier und voller Temperament, sie ein junges französisches Mädchen. Er malt und hat sich als Picasso bereits weltweit einen Namen gemacht. Sie arbeitet als einfache Kochgehilfin in der Provinz. Er brennt für seine Leidenschaft, erlebt jedoch eine künstlerische Schaffenskrise und flüchtet an die Côte d’Azur. Sie träumt von einer selbstbestimmten Zukunft, irgendwo … Als die beiden aufeinandertreffen, entzündet sich ein Funke, der nicht mehr zu löschen ist und auch ein Jahrhundert später noch lodert.

Höhepunkt der Perseiden – Sternschnuppenregen

Höhepunkt der Perseiden - Sternschnuppenregen

Wenn Ihr in den letzten Tagen spätabends oder nachts draußen unterwegs wart und in den Himmel geschaut habt, dann hattet Ihr vielleicht schon Glück und habt ein paar Sternschnuppen gesichtet. Zurzeit ist der bekannteste Sternschnuppenstrom, die Perseiden, am Himmel zu sehen. Jedes Jahr im Juli und August sind die Perseiden unterwegs und bescheren uns Sternschnuppennächte. In diesem Jahr ist der Höhepunkt in der Nacht vom 12. auf den 13. August. Vor allem um 3 Uhr morgens wird ungefähr hundert Kilometer über unseren Köpfen ein wahres Sternschnuppenfeuerwerk stattfinden.

Kinotipp: Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

Popcorn
Der 90-jährige Tom Harper hat gerade seine Frau Mary verloren. Er selbst ist schwer krank und möchte Mary posthum noch einen Wunsch erfüllen. Er will ihre Asche an dem Ort verstreuen, an dem sie sich kennengelernt und verliebt haben. Dazu macht er sich aus seinem 300-Seelen Dorf im Norden Schottlands auf den Weg nach Lands End, in den Süden Englands, eine Reise von 1.300 Kilometern. Die komplette Strecke fährt er mit Bussen, die er als Rentner kostenlos nutzen kann. Auf seiner Reise erlebt er viele prägende Begegnungen, aber auch einige Hürden. Ohne Handy und Internet ahnt er auch nicht, dass sich seine bewegende Geschichte im ganzen Land rumspricht und er zu einer kleinen Berühmtheit wird.

Sandburgen-Festivals

Sandburgen-Festivals

Sandburgen bauen – eine der schönsten Beschäftigungen für Familien am Strand im Sommerurlaub. Das Buddeln und Bauen mit Sand ist an vielen Nord – und Ostseestränden allerdings verboten. Wir haben eine schöne Alternative für Euch. Schaut Euch die schönsten und größten Sandburgen auf sogenannten Sandskulpturen-Messen – und auch Festivals an. Zum Beispiel in Trassenheide auf Usedom, in Prora auf Rügen oder im dänischen Nordsee-Badeort Sondervig.

Was Euch wo erwartet, erfahrt Ihr hier:
www.sandfest-ruegen.de
www.karls.de/erlebnisse/sandwelt
www.sandskulpturenausstellung.com
www.esmark.de/sandskulpturfestival

Barrierefreies Reisen auf den AIDA Schiffen

Barrierefreies Reisen

Barrierefreiheit ist ein großes Thema. Auch AIDA ist ganz vorn dabei, Gästen barrierefreie Reisen und ein unbeschwertes Urlaubserlebnis an Bord anzubieten. Die ehemalige Olympiasiegerin im Bahnradsport und Taufpatin von AIDAcosma, Kristina Vogel, sitzt nach einem Trainingsunfall selbst im Rollstuhl.
Sie hat bereits Urlaub auf AIDAcosma gemacht und mit AIDAradio über das Thema barrierefreies Reisen gesprochen:

Wie betrachtest Du das Schiff aus barrierefreier Sicht?

Welche Erfahrungen hast Du bei Deinem Besuch auf AIDAprima gemacht?

Gesunder Zucchinikuchen

Gesunder Zucchinikuchen

Habt Ihr schon mal einen saftigen Zucchini-Kuchen gegessen? Wir haben ein leckeres Rezept für Euch.

250g Zucker mit 3 Eiern schaumig rühren
150g gehackte Haselnüsse und 100ml Öl unterrühren
300g Mehl, 1 Päckchen Backpulver und 1 TL Zimt vermischen und ebenfalls in die Schüssel geben
zum Schluss 400g Zucchini schälen und fein reiben und zum Teig dazu geben

Den Teig in eine gefettete Backform geben und bei 180 Grad Heißluft 50 – 60 Minuten im unteren Drittel des Backofens backen.

Bei den Zutaten könnt Ihr auch noch variieren und Karotten mit reinraspeln oder auch Mandeln statt Haselnüsse nehmen.

Virtual Reality Erlebnis auf AIDAcosma

Virtual Reality Erlebnis auf AIDAcosma

An Bord von AIDAcosma gibt es eine neue Attraktion. Mittels Virtual Reality könnt Ihr dort auf Abenteuer Tour gehen und in eine ganze neue Dimension eintauchen.

Und was es genau damit auf sich hat, das erklärt Frank Bönsch, er ist Vice President Guest Commerce bei AIDA und unter anderem für die digitale Weiterentwicklung der Gästeerlebnisse an Bord zuständig.

Was erwartet die Gäste, wenn sie das VR Erlebnis ausprobieren?
Wer kann an dem Virtual Reality Erlebnis alles teilnehmen?

Nachhaltiger Schulstart

Nachhaltiger Schulstart

Irgendwann ist die schönste Zeit im Jahr vorbei und das Ende der Sommerferien steht an. Bevor es so weit ist, wird vor dem Schulstart für den Nachwuchs wieder kräftig Schulmaterial eingekauft – Stifte, Hefte und Bücher. Dabei kommt das Thema „Umwelt“ gerne mal zu kurz. Wie wäre es für das neue Schuljahr beispielsweise mal mit mehr Recyclingpapier?

Wir haben dazu bei Almut Reichart vom Umweltbundesamt nachgefragt.

Welche Vorteile hat Recyclingpapier für die Umwelt?

Wie können wir Recyclingpapier erkennen? Gibt es bestimmte Merkmale bzw. Siegel, auf die wir achten sollten?

Wie können wir den Start ins neue Schuljahr, wenn es nicht um Papier geht, sondern um andere Schul-Materialien, möglichst nachhaltig gestalten?

Wege zu mehr Happiness

Wege zu mehr Happiness

Wie kommt Ihr dem Glück ein Stückchen näher? Das ist gar nicht so schwer. Mit kleinen Dingen, die Ihr in Euren Alltag einbauen könnt, bekommt Ihr ein Stück mehr Zufriedenheit und Glück.

  1. Sich um andere kümmern oder anderen helfen, beispielsweise Familie und Freunden. Das macht glücklich und auch gesund.
  2. Erfüllende zwischenmenschliche Beziehungen tragen zu mehr Lebensglück bei. Menschen mit starken und vielen sozialen Beziehungen sind glücklicher, gesünder und leben länger.
  3. Öfter mal neue Dinge ausprobieren macht glücklich. Es fühlt sich im ersten Moment vielleicht nicht so toll an, die Komfortzone zu verlassen, aber dadurch könnt Ihr an Euch wachsen und das steigert langfristig Euer Wohlbefinden und Eure Zufriedenheit.
  4. Genießt den Augenblick und lebt im Hier und Jetzt. Wenn wir in einem Gedankenkarussell hängen oder uns Sorgen um die Zukunft machen, vergessen wir gern mal das Jetzt. Achtsam in der Gegenwart zu sein und den Moment zu genießen, tut richtig gut.

Internationaler Katzentag

Internationaler Katzentag

Heute ist der internationale Katzentag! Wir von AIDAradio feiern mit, mit den schönsten Katzenvideos „mal anders“. Aus süßen kleinen Katzen werden beim Anblick von grünen Salatgurken ängstliche Kätzchen. Sie springen in die Luft, fangen an zu fauchen oder suchen das Weite. Britische Forscher und auch Tierverhaltensmediziner haben dieses Verhalten untersucht. Das Ergebnis ist, dass grünes Gemüse grob einem anderen Tier ähnelt und die Form und die Farbe eines Reptils hat. Außerdem haben Gurken einen Eigengeruch, der für Katzen meist fremd ist. Wie es aussieht, wenn eine Katze auf eine Salatgurke trifft, seht Ihr hier:

Trendgetränk: Mocktail

Trendgetränk: Mocktail

Im Sommer schmecken fruchtige Cocktails immer besonders gut. Leider kann Euch der Alkohol in der Sommerhitze ziemlich auf den Kopf schlagen. Wer also lieber eine alkoholfreie Alternative bevorzugt, für den sind die sogenannten Mocktails genau das Richtige. Sie sind die alkoholfreie Variante zum Cocktail. Der Name kommt aus dem englischen und wurde von „to mock“ abgeleitet. Das bedeutet so viel wie bunt, schrill, köstlich und nebenbei auch noch gesund. Die beliebtesten Mocktails sind der Virgin Colada, der Virgin Caipirinha und der Ipanema. Die Rezepte dazu findet Ihr hier:

Schiffsgeflüster – Sextant

Schiffsgeflüster

Gibt es an Bord der AIDA Schiffe noch einen Sextanten?

Deshalb sind Limetten so gesund

Deshalb sind Limetten so gesund

Sie ist die grüne Verwandte der Zitrone und besonders beliebt als Gewürz, Saft oder im Cocktail: die Limette! Sie enthält verschiedene Mineralstoffe, darunter beispielsweise Kalium, das für die Funktion von Herz und Muskeln wichtig ist. Limetten sind zudem reich an Kalzium, das wiederum für gesunde und stabile Knochen erforderlich ist. Limetten haben aber auch, neben einem hohen Vitamin C-Gehalt, weitere positive Wirkungen auf unseren Körper:

  1. Das enthaltene Citrat kann nachweislich Viren, Bakterien und Pilze unschädlich machen.
  2. In einer Studie haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Limettensaft hilfreich sein kann, wenn wir mit dem Rauchen aufhören möchten. Der Saft bringt annähernd den gleichen Effekt wie Nikotin Kaugummi.
  3. Limetten halten die Haut gesund und lindern allergische Symptome.

Buchtipp: „Ein Sommer in Niendorf“ von Heintz Strunk

Buchtipp

Ein bürgerlicher Held, ein Jurist und Schriftsteller namens Roth, begibt sich für eine längere Auszeit nach Niendorf: Er will ein wichtiges Buch schreiben, eine Abrechnung mit seiner Familie. Am mit Bedacht gewählten Ort gerät er aber bald in die Fänge eines trotz seiner penetranten Banalität dämonischen Geists: ein Strandkorbverleiher, außerdem Besitzer des örtlichen Spirituosengeschäfts. Aus Befremden und Belästigtsein wird nach und nach Zufallsgemeinschaft und irgendwann Notwendigkeit. Als Dritte stößt die Freundin des Schnapshändlers hinzu, in jeder Hinsicht eine Nicht-Traumfrau – eigentlich. Und am Ende dieser Sommergeschichte ist Roth seiner alten Welt komplett abhandengekommen.

Was gehört in die Reiseapotheke?

Was gehört in die Reiseapotheke?

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Da sollt Ihr euch natürlich erholen – aber bitte nicht krank werden. Kommt aber vor und deshalb ist eine gute Reiseapotheke Gold wert.

Da sollten Medikamente gegen Durchfall, Kopfschmerzen, Fieber drin sein. Aber auch Pflaster, Verbände und eine Pinzette. Etwas gegen Übelkeit und Augenreizungen kann euch ebenfalls helfen. Und natürlich alle Medikamente, die Ihr sowieso zu Hause auch schon regelmäßig nehmt.

Weil der Platz im Koffer begrenzt ist – nehmt keine ganzen Packungen mit – meistens reicht ein Blister. Und die könnt Ihr dann auch in ein Zip-Bag tun, dann kommt ihr damit auch gut durch die Flughafenkontrolle.

Sollten die ersten Maßnahmen allerdings keine Besserung bringen, ist ein Besuch beim Arzt auf jeden Fall zu empfehlen.

Foto-Apps

Im Urlaub mal schnell ein Selfie mit dem Handy gemacht oder gleich ein ganzes Gruppenbild. Aber hinterher fällt auf: Der Hintergrund ist nicht gerade oder das Bild generell zu dunkel. Um das zu ändern, gibt es Bildbearbeitungs-Apps. Und wie gut oder schlecht die sind, weiß Markus Bautsch von der Stiftung Warentest.

Was müssen die Apps denn können?

Müssen wir für gute Software Geld in die Hand nehmen?

Wie sieht es denn mit dem Datenschutz aus?

Den Test findet Ihr auch noch mal bei Stiftung Warentest:

Stromspar-Mythen

Stromspar-Mythen

Einige machen sich ja Gedanken über die steigenden Strompreise, über mögliche Nachzahlungen und wie sie noch mehr Strom sparen können. Dabei gibt es aber auch einige Stromspar-Mythen. Und ob die wirklich stimmen, das erklärt Energieexperte Philipp Schönberger.

Können wir tatsächlich Strom einsparen, indem wir heißes Wasser auf den Herd stellen zum Nudeln-Kochen?

Stimmt es, dass Ladegeräte, die ohne Endgerät an der Steckdose baumeln, echte Stromfresser sind?

Ist es schlimm, wenn die Kühlschranktür etwas länger offen steht?
Wenn wir die Waschmaschine immer maximal vollstopfen, also keine halben Sachen machen, sparen wir damit Strom?
Sparen wir wirklich Energie, wenn wir im Winter die Heizung immer runterdrehen, sobald wir die Wohnung verlassen?

Kinotipp: Bullet Train

Popcorn
Ladybug (Brad Pitt) ist ein unglücklicher Attentäter, der entschlossen ist, seinen Job friedlich zu erledigen, nachdem zu viele Aufträge aus den Fugen geraten sind. Das Schicksal könnte jedoch andere Pläne haben, denn Ladybugs neueste Mission bringt ihn im schnellsten Zug der Welt auf Kollisionskurs mit tödlichen Gegnern aus der ganzen Welt – alle mit sehr ähnlichen aber doch komplett unterschiedlichen Zielen. Das Ende der Fahnenstange ist nur der Anfang dieser endlosen Achterbahnfahrt durch das moderne Japan.

Defekte Elektro-Kleingeräte im Supermarkt abgeben

Defekte Elektro-Kleingeräte im Supermarkt abgeben

Defekte oder kaputte Elektroteile wie Föhn oder Toaster müssen Euch nicht länger im Weg rumliegen. Ihr könnt sie jetzt noch schneller in einem Discounter kostenfrei abgeben. Bislang galt, dass nur Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von mehr als 400 Quadratmetern für Elektrogeräte Altgeräte kostenfrei zurücknehmen müssen. Ab sofort sind aber auch Lebensmitteleinzelhändler oder Discounter zur Rücknahme von Elektroaltgeräten verpflichtet, deren gesamte Verkaufsfläche größer als 800 Quadratmeter ist und die dauerhaft oder immer wieder mal Elektrogeräte im Verkauf haben.

Beträgt die Abmessung der Kantenlänge unter 25 Zentimetern an jeder Seite des Gerätes, müssen die Geschäfte Eure defekten Elektro-Geräte kostenlos zurücknehmen – egal, ob ihr das Gerät in dem jeweiligen Landen gekauft habt. Darunter fallen zum Beispiel Toaster, Eier- oder Wasserkocher oder Smartphones. Für größere Geräte gilt das Prinzip alt gegen neu: Wird also ein Gerät neu gekauft, muss ein Gerät der gleichen Kategorie z.B. ein Fernseher gegen Fernseher kostenfrei zurückgenommen werden.

Am Strand von Mallorca gelten neue Regeln

Am Strand von Mallorca gelten neue Regeln

Mallorca ist immer noch die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Die Playa de Muro ist einer der schönsten und vor allem der längste Sandstrand Mallorcas und auch der Strand von Can Picafort ist bei vielen sehr beliebt. Aber für beide Strände gibt es jetzt neue Regeln, an die Ihr Euch halten solltet.

So sind zukünftig Lagerfeuer und das Übernachten am Strand komplett untersagt. Auch laute Geräusche müssen vermieden werden, Musik darf nicht lauter als 40 Dezibel sein. Sand darf nicht mitgenommen werden. Und in der Hochsaison zwischen dem 1. Mai und dem 31. Oktober sind Hunde nicht mehr erlaubt.

Außerdem dürft Ihr nicht mehr baden, wenn eine rote Fahne weht – haltet Ihr Euch nicht daran, kostet das bis zu 2.500 Euro Strafe.

Tag des Eiscreme Sandwiches

Im Sommer da steigt einem einfach die Lust nach Eis. Ganz egal ob Eis in der Waffel, im Becher also sogar als Sandwich. Das Eiscreme Sandwich ist vor allem in Amerika als „Ice Cream Sandwich“ bekannt. Das ist einfach nur eine Kugel Eis zwischen zwei Keksen. In Israel und Irland dürfen es da auch gerne Waffeln sein.

Wie ihr dieses leckere Sommersandwich selber machen könnt und welche Zutaten ihr dafür benötigt, dass erfahrt ihr hier:

Das Sommergetränk: Fassbrause

Das Sommergetränk: Fassbrause

Im Sommer ein kaltes Getränk – ein richtiger Durstlöscher. Gerne auch mal ohne Alkohol. Da sind Fassbrausen eine gute Alternative. Julia Klose ist auf dem Gebiet Expertin:

Gehört heutzutage z.B. Fassbrause zu jeder guten Brauerei?
Wie sieht es allgemein aus mit alkoholfrei?
Kann ich nicht auch einfach ein alkoholfreies Bier mit Fruchtsaft mischen?
Wird es denn bei Ihnen bald neue Sorten geben?

So geht Euer Gepäck am Flughafen nicht verloren

So geht Euer Gepäck am Flughafen nicht verloren:
  1. Entfernt vor dem Check-in alle alten Gepäckanhänger von zurückliegenden Flügen von Eurem Koffer. Ansonsten kann es passieren, dass der Koffer im falschen Flieger landet, weil ein Flughafenmitarbeiter beim Verladen auf den falschen Anhänger gesetzt hat.
  2. Vor dem Einchecken solltet Ihr den Koffer fotografieren. Ein Foto kann im Verlustfall für die Flughafenmitarbeiter sehr hilfreich sein, um es schnell unter vielen anderen ausfindig zu machen. Außerdem sind bunte Koffer schneller wiederzuerkennen – also vielleicht nicht immer auf Schwarz setzen.
  3. Geht rechtzeitig zum Check-in. In der Hektik kurz vor dem Schließen des Check-ins passieren schneller mal Fehler. Geht auch früh genug zum Boarding, denn ein Koffer darf nur dann in ein Flugzeug verladen werden, wenn der Passagier tatsächlich an Bord ist.

So hält das Urlaubgefühl länger an:

So hält das Urlaubgefühl länger an:
  1. Urlaubs-Highlights am Ende planen.
    Das prägt die Art, wie wir unseren Urlaub in Erinnerung behalten. Also lieber in Erinnerungen investieren als in Souvenirs. Außerdem denken wir so auch nicht direkt an den bevorstehenden Alltag.
  2. An einem Mittwoch wieder in den Arbeitsalltag starten. So hat man nicht direkt eine komplette Arbeitswoche vor sich und hat das Wochenende bereits im Blick.
  3. Den Arbeitsplatz verschönern. Stellt Euch frische Blumen auf den Tisch, stellt euch ein paar Urlaubsbilder hin und verteilt Souvenirs in eurem Büro.
  4. Guten Übergang schaffen. Zu Hause sollten noch ein bis zwei freie Tage bis zur Arbeit liegen.
  5. Feierabend gestalten
    Rituale zum Feierabend fördern Erholung und das Gefühl der Selbstbestimmung. Einen Kaffee zur Begrüßung des Feierabends kochen oder ein Lied im Auto hören als persönliche Feierabendhymne: Entspannung in den Abendstunden kann Urlaubserholung verlängern.
  6. AIDAradio einschalten – wir bringen Euch das Urlaubsgefühl jeden Tag nach Hause.

Das sind die besten Sitzplätze im Flugzeug

Viele starten diesen Sommer vielleicht noch mit dem Flugzeug in den Urlaub und da könnt ihr euch die Reise ein bisschen entspannter machen, wenn Ihr den richtigen Sitzplatz wählt.

Wenn Ihr unter Reiseübelkeit leidet, dann solltet ihr auf jeden Fall den Platz an den Tragflächen wählen. Dort ist es am ruhigsten, weil sich dort der Schwerpunkt des Flugzeugs befindet. Hinten ist es am wackeligsten.
Wenn Ihr lange Beine habt und immer mit den Knien an den Sitzplatz vor Euch stoßt, dann sichert euch den Platz an den Notausgängen, dort habt Ihr die meiste Beinfreiheit.

Und wenn Ihr ungestört während des Fluges schlafen wollte, dann ab ans Fenster. Da müsst Ihr nicht aufstehen, wenn der Sitznachbar raus will und Ihr könnt den Kopf anlehnen.

Diese Getränke haben den Wachmacher-Kick

Diese Getränke haben den Wachmacher-Kick

Eine schöne heiße Tasse Kaffee. Geht eigentlich immer. Ob morgens nach dem Aufstehen oder während der Arbeit und der Klassiker Kaffee und Kuchen.

Wenn ihr aber den Wachmacher-Kick braucht, gibt es auch Alternativen zum Kaffee:

Zum Beispiel Grüner oder Schwarzer Tee. Der enthält Teein – und funktioniert genauso wie Koffein.

Nicht so die Teetrinker? Ok. Dann gibt es noch Guaranapulver. Das wird aus Samen gewonnen und es ist koffeinhaltig. Könnt ihr dann bspw. in Wasser auflösen.

Oder Ihr macht euch eine Tasse heiße Zitrone und packt noch eine ordentliche Ladung Ingwer dazu. Die Mischung aus Schärfe und Vitamin C kurbelt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung und macht ebenfalls wach.

Cola – wissen wir alle Zucker plus Koffein funktioniert auch – ähnlich gesund wie zu viel Kaffee.

Und auch dunkle Schokolade macht wach. Da ist Theobromin drin und das ist mit Koffein verwand und hat eine belebende Wirkung.

Tipps gegen Reisekrankheit

Tipps gegen Reisekrankheit

Reisekrankheit entsteht, weil die Sinnesorgane im Konflikt stehen. Während das Auge Bewegung wahrnimmt, signalisiert der Gleichgewichtssinn stillstand. Hier ein paar Tipps wie Ihr die Übelkeit vermeiden könnt.

Seid Ihr mit dem Auto oder Bus unterwegs, dann versucht möglichst vorne zu sitzen und richtet den Blick auf die Straße

Auf dem Schiff geht Ihr am besten an die frische Luft und richtet den Blick auf den Horizont.

Im Flugzeug ist am besten der Platz an den Flügeln am Fenster am besten geeignet.

Während der Fahrt nicht lesen oder aufs Handy schauen, sondern einen festen Punkt am Horizont oder die Straße fixieren.

Falls ihr mit dem Auto unterwegs seid: Pausen einlegen und an die frische Luft gehen.

Vor der Reise nur nur leichte Mahlzeiten zu sich nehmen.
Versucht schon am Anfang der Reise einzuschlafen, noch bevor Reiseübelkeit überhaupt aufkommen kann.

So bekommt Ihr mehr Urlaub im Jahr

So bekommt Ihr mehr Urlaub im Jahr

Um die 30 Tage Urlaub hat ja jeder Arbeitnehmer in Deutschland – je nach Vertrag.

Aber wie wäre es mit 5 – 10 Tagen extra im Jahr. Die stehen Euch sogar gesetzlich zu – und zwar als Bildungsurlaub. Nutzt aber kaum jemand – laut dem Deutschen Gewerkschaftsbund gerade mal 2 %.

Vielleicht traut Ihr Euch ja nicht zum Chef oder der Chefin zu gehen. Einen Antrag auf Bildungsurlaub darf aber nicht abgelehnt werden – höchstens verschoben.

Und gerade durch zu viel Stress oder langes Sitzen fallen immer häufiger Angestellte aus. Deshalb sind Seminare zur Rückengesundheit oder auch Yoga sinnvoll. Natürlich könnt ihr auch eine neue Sprache lernen oder einen Programmierkurs machen. Das bleibt völlig Euch überlassen.
Ihr müsst nur darauf achten, dass diese Seminare für Euer Bundesland zertifiziert wurden und somit anerkannt sind.
Und dann steht dem Bildungsurlaub auch nichts mehr im Wege.

Mehr Infos bekommt ihr auch auf den Webseiten vom Deutschen Gewerkschaftsbund:

Tipps für die perfekten Urlaubsbilder

Tipps für die perfekten Urlaubsbilder

Pascal Mühlhausen ist Fotoexperte und wir haben ihn zu seinen Tipps und Tricks befragt.

Hat bei Ihnen die Kamera im Urlaub auch mal eine Pause oder ist die immer am Start?

Man kennt das ja – Nach dem Urlaub ist der Kamera- oder Handyspeicher oft voll, und auch die schönsten Bilder verschwinden dann schnell in Clouds.

Wie kann man seinen Foto-Erinnerungen einen besonderen Platz einräumen?
Welche Tipps haben Sie für Hobbyfotografen, wie besondere Motivaufnahmen gelingen?
Und der Klassiker: Leckeres Essen fotografieren. Wie mache ich das am besten?

Der perfekte Koffer für Eure Reise

Der perfekte Koffer für Eure Reise

Welchen Koffer nehme ich auf welche Reise mit? Da gibt es natürlich ein paar Dinge zu beachten.

Bei Flugreisen lohnt es sich einen Koffer dabei zu haben, der eine harte Schale hat. Denn hier werden gerne Koffer etwas unsanfter angepackt.
Wenn Ihr aber mit dem Auto unterwegs seid, sind wiederum Koffer mit weicher Schale praktisch. So könnt Ihr sie leichter im Kofferraum verstauen.

Für Kurztrips reicht meistens ein kleiner Koffer mit rund 42 l Volumen.
Für den klassischen Urlaub von 2 Wochen sollte es schon ein Koffer mit rund 90 l Volumen sein.
Wenn es noch länger weggeht, muss auch der Koffer entsprechend groß sein. Da gibt es dann Modelle mit rund 140 l Volumen.

Gerade beim Fliegen muss natürlich aufs Gewicht geachtet werden – nein nicht bei Euch, sondern bei eurem Koffer. In der Regel dürfen die Koffer ein Gesamtgewicht von 23 kg haben. Alles drüber wird teurer.

Und eine Sache ist auch noch wichtig: Die Rollen. Bei den kleineren Koffern reichen eigentlich iweo. Aber so richtig bequem und absolut nötig sind dann doch vier Rollen bei allen größeren Modellen.

Buchtipp: Der große Sommer von Ewald Arenz

Buchtipp
In unserem Buchtipp für Eure Hängematte stehen die Zeichen auf einen entspannten Sommer gar nicht mal so gut. Für Frieder stehen Nachprüfungen in Mathe und Latein an. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Und dann muss er auch ausgerechnet beim strengen Großvater lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann – und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. Für Frieder findet in diesen Wochen alles statt: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und noch einiges mehr. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben verändern wird, mit all seinen Momenten.

AIDA Cruises startet den Einsatz von Biokraftstoffen

AIDA Cruises startet den Einsatz von Biokraftstoffen

Kreuzfahrtunternehmen verwirklicht wichtigen Meilenstein seiner Dekarbonisierungsstrategie

AIDA Cruises investiert seit vielen Jahren im Rahmen seiner Green Cruising Strategie in einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Kreuzfahrtmarkt. Dafür entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Industrie innovative Lösungen und nutzt Technologien, die den Weg zur klimaneutralen Kreuzfahrt ebnen.

Im Rahmen der CO2-Emissionsreduktion hat AIDA Cruises nun den Einsatz von Biokraftstoffen gestartet. Als erstes großes Kreuzfahrtschiff wurde AIDAprima am 21. Juli 2022 während ihrer Liegezeit in Rotterdam mit einer Mischung aus marinem Biokraftstoff, der zu 100 Prozent aus nachhaltigen Rohstoffen wie beispielsweise Altspeiseöl hergestellt wird, und Marinegasöl (MGO) betankt. Kooperationspartner ist der niederländische Biokraftstoffpionier GoodFuels. AIDAprima ist aktuell auf siebentägigen Reisen zu den Metropolen Westeuropas und nach Norwegen ab/bis Hamburg unterwegs.

Das aktuelle Projekt stellt einen wichtigen Meilenstein in der Dekarbonisierungsstrategie von AIDA Cruises dar. Neben dem Einsatz von Biokraftstoffen beinhaltet dies u.a. den Einbau der ersten Brennstoffzelle an Bord von AIDAnova sowie die Inbetriebnahme des aktuell größten Batteriespeichersystems in der Kreuzschifffahrt mit einer Leistung von 10 Megawattstunden an Bord von AIDAprima. Darüber hinaus setzt AIDA Cruises auf den Ausbau und die verstärkte Nutzung von Landstrom während der Hafenliegezeit.

Felix Eichhorn, President AIDA Cruises, betont: „Wir untersuchen weiterhin aktiv alle Möglichkeiten, unsere Flotte zu dekarbonisieren und gleichzeitig die Effizienz im Einklang mit den internationalen Zielen zur Reduzierung der Kohlenstoffintensität voranzubringen. Mit dem erfolgreichen Start der Biokraftstoffnutzung haben wir bewiesen, dass eine schrittweise Dekarbonisierung auch auf bereits in Dienst befindlichen Schiffen möglich ist. Wichtige Voraussetzung, damit wir als Kreuzfahrtreederei diese auch nutzen können, ist die breite Verfügbarkeit auf industriellem Niveau und zu marktfähigen Preisen.“

Dirk Kronemeijer, CEO von GoodFuels, kommentierte die Partnerschaft wie folgt: „Dieses erste Bunkern von Biokraftstoff in Zusammenarbeit mit AIDA Cruises ist ein spannender Schritt auf dem Weg zur Dekarbonisierung der Kreuzfahrtindustrie und zeigt, dass unsere nachhaltigen Biokraftstoffe eine sichere, technisch machbare und praktische Option sind, um die Emissionen von Passagierschiffen drastisch zu reduzieren. Da die Auswirkungen des Klimawandels in vielen Teilen der Welt akut zu spüren sind, ist es jetzt an der Zeit zu handeln, und Biokraftstoffe sind eine der wenigen Möglichkeiten, die schon heute etwas bewirken können. Wir freuen uns, dass wir in den vergangenen Monaten gemeinsam mit AIDA Cruises als Vorreiter diesen Meilenstein erreicht haben und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit in der Zukunft.“

Zuvor hatte AIDA Cruises gemeinsam mit Forschungspartnern an der Universität Rostock den Einsatz von regenerierten Biokraftstoffen in Schiffsdieselmotoren getestet. Jetzt erfolgte der erste Einsatz im laufenden Schiffsbetrieb. Die Zusammenarbeit mit GoodFuels soll nun langfristig ausgestaltet werden.

Die nachhaltigen und zertifizierten Biokraftstoffe von GoodFuels sind praktisch frei von Schwefeloxiden und bieten eine CO2-Reduzierung von 80 bis 90 Prozent gegenüber fossilen Kraftstoffen. Sie sind funktional gleichwertig mit aus Erdöl gewonnenen Treibstoffen und können in bereits installierten Schiffsmotoren ohne Änderungen am Motor oder an der Kraftstoffinfrastruktur genutzt werden. Das macht die Nutzung von Biokraftstoffen im regulären Schiffsbetrieb im Gegensatz zu anderen technologischen Investitionen vergleichsweise einfach.

0%