Leinen los!

Auf Messers Schneide – Kürbis-Orangensuppe mit Chili

today19.11.2022 28

Background
share close
leckere Kürbis-Orangensuppe mit Chili

Der Küchenchef von AIDAluna, David Zischank, stellt Euch sein Lieblingsrezept vor:

eine leckere Kürbis-Orangensuppe mit Chili – die als leckeres Abendessen oder als Vorspeise serviert wird

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kürbis-Orangensuppe mit Chili

Zutaten
  • 500 gr Butterkürbis (Hokkaido)
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Sahne
  • 250 gr Zwiebeln
  • 100 gr Zucker
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Stück Chilischote
  • 50 gr frischer Ingwer
  • Etwas Öl, Salz, Pfeffer
Zubereitung

Den Kürbis waschen und im Anschluss schälen, sowie mit einem Löffel das Innenleben entfernen.
Nun den Kürbis in mittelgroße Stücke würfeln.
Die Zwiebeln und den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.
Im Anschluss einen Topf auf die Herdplatte stellen und heiß werden lassen.
Etwas Öl hinzufügen und die Zwiebeln, den Ingwer, sowie die Chili darin anrösten.
Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
Im Anschluss den Kürbis hinzufügen und für etwa 2-3 Minuten an bzw. mitschwitzen.
Nun mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen.
Die Herdplatte auf mittlerer Hitze weiterarbeiten lassen, bis 2/3 der Flüssigkeit verdampft sind.
Im Anschluss Orangensaft und Sahne hinzufügen, einmal aufkochen und in einem Standmixer (wahlweise auch Pürierstab) alles sehr fein (für etwas 5 Minuten) mixen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken/würzen und in tiefen Tellern oder Ähnlichem mit Kürbiskernen und Kürbisöl servieren.

Written by: Christiane

Rate it

Previous post

Euer bunter Garten fürs nächste Jahr

Leinen los!

Euer bunter Garten fürs nächste Jahr

Die Gartensaison ist vorbei, willkommen im bunten Herbst. Ab jetzt ist es die perfekte Zeit, um ans nächste Gartenjahr zu denken. Ihr könnt mit Zwiebelblumen im nächsten Frühling ein buntes Blütenmeer bei Euch im Garten erschaffen. Bis Ende November ist die beste Zeit Blumenzwiebeln zu setzen, damit sie genug Zeit haben eine starke Wurzelbildung zu bilden und im nächsten Frühling dann austreiben zu können. Also jetzt noch vorm ersten Nachtfrost […]

today18.11.2022 14

0%