Leinen los!

Auf Messers Schneide – Nordländerbrot

today06.01.2024

Hintergrund
85

AIDA Küchenchef Michael Hertle nimmt Euch mit in die Backstube und verrät Euch eines seiner Lieblingsrezepte.

Viel Spaß beim Nachbacken!

AIDA Chefkoch Michael Hertle

Nordländer Schwarzbrot

Zutaten

200 g  Roggensauerteig
100 g  Roggenschrot
250 g  Roggenmehl Typ 1150
100 g  Roggen-Flocken, alternativ Hafervollkornflocken
100 g  Sonnenblumenkerne
15 g Meersalz
1 EL Rübensirup
400 ml Wasser, lauwarm
7 g frische Hefe
50 g Sonnenblumenkerne, zum Wälze

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und 5 Minuten in einer Küchenmaschine kneten lassen.

Die Schüssel abdecken und den Teig gehen lassen, je nach Raumtemperatur 2 bis 6 Stunden. Hat der Teig sein Volumen verdoppelt, ist er bereit zur Weiterverarbeitung.

Den Teig nochmals kurz kneten, in Sonnenblumenkernen wälzen und in eine Form geben

Die Form abdecken und nochmals den Teig gut ein Drittel aufgehen lassen. Der Teig ist bereit zum Backen, wenn man mit dem Finger leicht in den Teig drückt und er nachgibt und nicht mehr aufgeht.

Den Backofen auf 250°C Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Tasse heißes Wasser auf den Ofenboden stellen und die Backform auf mittlerer Schiene einschieben. Den Ofen nach etwa 5 Minuten auf 200°C runterschalten und das Brot 40 bis 50 Minuten backen.

Das Brot aus der Form nehmen und unter einem Geschirrtuch auskühlen lassen.

 

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%