Leinen los!

Auf Messers Schneide

today27.08.2022 27

Background
share close
Auf Messers Schneide

Der Küchenchef von AIDAperla nimmt Euch mit nach Indonesien und hat ein Rezept für Euch, dass einem Curry sehr ähnlich ist – das Rendang! Es zählt zu den besten Gerichten der Welt.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten für die Gewürzpaste:
– 10 getrocknete Chilischoten
– 5 Schalotten
– 5 Knoblauchzehen
– 3 cm Galgant (gibt es in einigen Supermärkten im Asia Regal oder in einem Asia Supermarkt)
– 4 cm Ingwer
– 3 Stangen Zitronengras
Für die Paste die Chilis in warmem Wasser einweichen, die Schalotten und den Knoblauch schälen und grob hacken. Den Galgant und den Ingwer schälen und ebenfalls in grobe Stücke hacken. Bei dem Zitronengras die grünlichen Stücke wegschneiden und die weißen Stücke grob hacken. Die eingeweichten Chilis rausnehmen und auch in Stücke schneiden. Das alles in eine Küchenmaschine geben und zu einer feinen Paste verarbeiten.

Zutaten für das Fleisch:
– 800 g Fleisch vom Mufflon, dass sich zum Schmoren eignet oder Rindfleisch
– Öl zum anbraten
– 3 Stangen Zitronengras
– 2 Stangen Zimt
– 3 Nelken
– 3 Sternanis
– 300 ml Kokosmilch
– 2 TL Tamarindenpaste (gibt es in einigen Supermärkten im Asia Regal oder in einem Asia Supermarkt)
– Salz
– 8 Kaffirlimettenblätter (gibt es im Asia Supermarkt TK)
– 2 EL Tannenblütenhonig oder einfacher Honig

Zubereitung
Für das Fleisch das Zitronengras putzen und zerstoßen. Das Fleisch von allen Sehnen und Häuten befreien und in ca. 3 bis 4 cm große Würfel schneiden und schon mal ein wenig mit Salz würzen.
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Paste, die Nelken, Sternanis und den Zimt darin unter ständigem Rühren anbraten. Wenn es anfängt aromatisch zu duften, das Fleisch mit dem Zitronengras hinzugeben und für 5 bis 10 Minuten bei leichtem Rühren köcheln lassen.
Nun die Kokosmilch, die Limettenblätter (vorher in der Mitte knicken, damit kommen die ätherischen Öle besser raus und es ist würziger, dies gilt übrigens für sämtliche frische Kräuter), die Tamarindenpaste und den Honig hinzugeben. Das Ganze mit etwas Salz würzen und ca. 250 ml Wasser aufgießen. Nun alles köcheln lassen, bis das Fleisch fast ganz weich ist.
Das ganze nochmal abschmecken und die Hitze reduzieren, Deckel auflegen und 60 bis 90 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch ganz zart und die Flüssigkeit fast verkocht ist.
Das Rendang dann direkt mit frischem Reis servieren.

Written by: Christiane

Rate it

Previous post

Schöne Seen in Deutschland mit Sandstrand

Leinen los!

Schöne Seen in Deutschland mit Sandstrand

Für einen richtig schönen Sandstrand müsst Ihr nicht bis ans Meer fahren. Die gibt es bei uns in Deutschland auch an einigen Seen. Der größte See der Mecklenburgischen Seenplatte bei uns ist die Müritz. Dort könnt Ihr Wassersportarten nachgehen oder an den Stränden relaxen. Richtig karibisch wird es in Bayern. Der Walchensee liegt ungefähr 75 km südlich von München und wird auch als die Karibik von Bayern bezeichnet. Weitere Seen […]

today27.08.2022 19

0%