Uncategorized

Kinotipp – Eine Million Minuten

today03.02.2024

Hintergrund
14
Im Kinofilm „Eine Million Minuten“ geht es um die Familie Küper. Vater Wolf ist Umweltexperte bei der EU, seine Frau meistert neben ihrem Job, den Haushalt und die beiden kleinen Kinder. Die älteste Tochter Nina hat eine Lernentwicklungsstörung und benötigt deshalb besonders viel Aufmerksamkeit.
AIDAradio Kinotipp der Woche
Nina wünscht sich von ihren Eltern eine Million Minuten schöner Momente. Runtergerechnet sind das knapp zwei Jahre. Die Familie fasst den Plan in diesen zwei Jahren eine Weltreise zu machen und dabei von unterwegs zu arbeiten. Das gelingt aber nur bedingt, bis vor allem Vater Wolf begreift, dass er in seinem Leben neue Prioritäten setzen muss. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit und wird von den Hauptdarstellern Karoline Herfurth und Tom Schilling gelungen und überzeugend umgesetzt.

Wo und wie können wir an Bord am besten entspannen?

0%